Zusammenhang Zwischen Progesteron-Und Fehlgeburten

Gibt es eine Verbindung zwischen Progesteron-und Fehlgeburten? Viele Wissenschaftler glauben, dass Progesteron spielt eine wichtige Rolle in einer Fehlgeburt und auch in der Schwangerschaft.

Progesteron ist das wichtigste Hormon der Schwangerschaft und der Menstruationszyklus.

Niveau von Progesteron steigt jeden Monat und bereitet Ihre Gebärmutterschleimhaut für die Schwangerschaft.

Da Progesteron ist verbunden mit der Schwangerschaft und der Fehlgeburt, einige ärzte glauben, dass niedrige Konzentrationen von Progesteron während der Schwangerschaft kann dazu führen, Fehlgeburt.

Ist es wirklich wahr?

Auch wenn niedrige Konzentrationen von Progesteron kann dazu führen, Fehlgeburt, aber es ist nicht das Progesteron ist verantwortlich für die Fehlgeburt.

Leider, viele Frauen glauben, dass niedrige Niveau von Progesteron ist die Hauptursache, die hinter Ihrer Fehlgeburt und Unterziehen Behandlungen für niedrige Konzentrationen von Progesteron. Als Ergebnis, werden Sie erleben, wiederkehrende Fehlgeburt.

So, es ist sehr wichtig für Sie, zu erkennen, dass niedrige Progesteron-Spiegel sind nicht der einzige Grund für die Fehlgeburt. Es gibt viele andere Faktoren, einschließlich niedrige Progesteron-Ebene, dass die Ursachen der Fehlgeburt.

Was sind diese anderen Faktoren?

Die meisten Fehlgeburten stattfinden, die durch abnorme Entwicklung des Fötus. Auch die Gene oder Chromosomen des Fötus eine entscheidende Rolle spielen in einer Fehlgeburt.

Allerdings in sehr wenigen Fällen, diabetes, Schilddrüse und Gebärmutter Probleme und auch hormonelle Störungen, wie niedrige östrogenspiegel bei Müttern sind verantwortlich für die Fehlgeburt. Also, sich bewusst sein, alle diese Bedingungen und vermeiden Sie wiederholte Fehlgeburten.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.