Wussten Sie, Wie Tests für Diabetes?

Ein test für diabetes ist bezogen auf die Menge der glucose in der Gegenwart in einem bestimmten Muster von Blut. Es gibt eine Reihe von tests, die verwendet werden können, um zu beurteilen, das Vorhandensein von diabetes.

Das Niveau der Glukose im Blut hängt von der Art der Lebensmittel, die Sie nehmen, und die Pause vor dem test. In der Regel, die Menge der Glukose vorhanden im Blut erreicht seinen Höhepunkt bald nach der Einnahme von Nahrung.

Auf der anderen Seite, es erreicht den niedrigsten Punkt, nachdem Sie gefastet haben für etwa 8 bis 10 Stunden. Wenn Sie eine schwere Mahlzeit, das Niveau der Zucker im Blut erhöht sich auf etwa 140 mg/dl (Milligramm / Deziliter).How to test for diabetes

Wenn Sie fallen während der Nacht, das Niveau der Blutglukose sinkt auf etwa 70 mg/dl. Unbehandelte Fälle von diabetes führen zu hohen Glukosespiegel im Blut nach der Einnahme von Nahrung oder Fasten.

Wenn Ihr besorgt darüber, wie um zu testen, für diabetes, Ihr Arzt beurteilt das Niveau des Zuckers in Ihrem Blut. Der Arzt muss, um Blut abnehmen. Das Ergebnis des Tests zeigt an, ob Sie die Bedingung haben. Personen, die diabetes haben sind auch in der Lage zu wissen, die Art.

Jedoch, Gesundheits-Anbieter wird sich nicht auf die Ergebnisse von nur einem test in der Diagnose von diabetes. In der Regel, die Sie müssen durchführen von mindestens zwei tests, bevor Sie irgendwelche Schlussfolgerungen über das Vorhandensein der Krankheit in einer person ‚ s Körper-system. Die am häufigsten verwendeten tests für diabetes sind:

  • Die nüchtern-Plasma-Glukose-Test (FPGT)
  • Der Orale Glukose-Toleranz-Test (OGTT)

Die nüchtern-Plasma-Glukose-Test (FPGT)

Die nüchtern-Plasma-Glukose-Test (FPGT) ist die am meisten anerkannte test-wenn Sie auf der Suche für how to test diabetes Typ 1 oder Typ 2. Dieser test wird in der Regel am morgen durchgeführt. Vor der Leistung in diesem test sollen Sie verzichten auf Essen jede Art von Nahrung für 8 oder 10 Stunden.

Blut ist abgenommen von einem venösen Blutgefäß in den arm genommen und in ein Labor für einen diabetes-test. Im Fall der test zu Lesen gibt zwischen 100 and125 mg/dl, es bedeutet, dass Sie eine Bedingung genannt Prä-diabetes oder Gestörter Nüchternblutzucker (IFG). Dies bedeutet, dass Sie ganz bestimmte bekommen Typ-2-diabetes. Es hat sich jedoch noch nicht entwickelt. Ein Wert von 126 mg/dl sollte ergänzt werden durch einen zweiten test, weil es impliziert das Vorhandensein von diabetes.

Der Orale Glukose-Toleranz-Test (OGTT)

Bei diesem test soll man nehmen ein Getränk mit Glukose. Proben von Blut werden dann entfernt, in Abständen innerhalb eines Zeitraums von drei Stunden. Alle tests sind entsprechend zeitlich in regelmäßigen Abständen während dieser Periode. Bei der Lektüre von das Niveau der Glukose des Blutes gibt an, zwischen 140 bis 199 mg/dl 120 Minuten nach dem Konsum des Getränks, dann wissen Sie, dass Sie haben eine Gestörte Glukose-Toleranz (IGT), welches eine Art von pre-diabetes.

Dies bedeutet, dass Sie ganz bestimmte bekommen Typ-2-diabetes. Es hat sich jedoch noch nicht entwickelt. Ein Wert von 200 mg/dl sein sollten, unterstützt durch einen zweiten test werden es setzt das Vorhandensein von diabetes.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.