Weibliche Libido – Was Sind Die Faktoren, Die Auswirkungen Auf Die It?

Weibliche Libido ist, dass die bestimmt Ihren Wunsch nach sexueller Aktivität. Die meisten Frauen erleben ups und downs mit Bezug auf sex, denn es gibt eine Reihe von verschiedenen Faktoren, die Einfluss auf die weibliche libido, die sowohl körperliche als auch seelische.

Menstruationszyklus kann einen Einfluss auf die weibliche libido

women's libidoDa die während eines normalen Menstruationszyklus, gibt es eine große Schwankung in der Hormonspiegel kann dies auch zu einer großen Veränderung in der libido.

Weibliche libido gesehen werden kann, deutlich zu erhöhen, in den Tagen vor der Periode der Eisprung und auch Frauen finden, dass Sie sehr befriedigender sex in dieser Zeit.

Es wird angenommen, dass die Verdickung der Gebärmutterschleimhaut, kann helfen, mit der Erregung und es in erhöht die Natürliche Schmierung, was zu mehr befriedigender sex.

Eine Schwangerschaft kann Einfluss auf die weibliche libido

Während der Schwangerschaft, viele Frauen finden, dass Ihre libido kann erheblich beeinträchtigt sein, die eine oder andere Weise.

Einige Frauen finden, dass Sie finden die Idee von sex repellent während der Schwangerschaft, die anderen finden das Gegenteil, um wahr zu sein und vielleicht den besten sex Ihres Lebens in dieser Zeit. Die meisten Frauen die Libido tauche in die Zeit nach der Geburt.

Menopause wirkt sich auf die weibliche libido

Die Menopause ist eine Phase im Leben einer Frau, das bringt viele körperliche und psychische Veränderungen. Hormonelle Schwankungen bedeutet, dass Sie können erleben viele der Symptome der menopause wie vaginale Trockenheit, verminderte Interesse an sex, schmerzhaften sex. Auch Sie erleben in der Regel erhöhte Gefühle von stress, Angst und depression, die zu einer weiteren dämpfen die libido.

Lebensgewohnheiten Einfluss der weiblichen libido

Rauchen, Substanz-und Alkoholmissbrauch kann die Ursache für eine Reihe von Reaktionen im Körper, kann negative Auswirkungen auf eine Frau die libido. Aufzugeben falsche Lebensgewohnheiten und-Aufnahme Bewegung und gesunde Ernährung kann wesentlich zur Verbesserung der libido.

Mit geschäftigen Leben mit viel multitasking kann stressig und anstrengend. Umgang mit stress und stress verursachenden Situationen im Leben eines Menschen kann auch dazu beitragen, Interesse und verlangen nach sex haben.

Medizinischer Zustand, kann Auswirkungen auf Frauen die libido

Bestimmte medizinische Bedingungen negative Auswirkungen auf sexuelle Lust bei Frauen – Ungleichgewicht der Schilddrüse, Anämie, und bestimmte hormonelle Ungleichgewichte können das Ergebnis bei der Senkung der libido. Änderungen der Progesteron-Spiegel kann Auswirkungen auf die Fähigkeit der Frauen, einen Orgasmus zu erreichen.

Verschreibungspflichtige Medikamente können niedriger weibliche libido

Die Pille auswirken könnte einige Frauen in einer Weise, die möglicherweise verringern Ihren Wunsch, sex zu haben. Darüber hinaus gibt es mehrere Medikamente wie anti-Depressiva, opiods, anti Psychotiker, beta-Blocker, die verantwortlich sein könnte für geringer Sexualtrieb bei Frauen.

Psychologische Faktoren, die Einfluss auf die weibliche libido

Depression, Angst, Beziehung und Intimität Probleme, Verlust der Privatsphäre und auch Ablenkung kann auch Auswirkungen auf die libido negativ. Auch Umwelt-Stressoren wie übermäßiges Licht oder Ton, verantwortlich sein kann.

Stress und Müdigkeit wird eine Maut auf eine Frau ‚ s sex-Laufwerk. Wenn Sie gelitten hat, die kindheit sexuellen Missbrauch oder andere Art von trauma, Körperverletzung oder Vernachlässigung dieser möglichen Auswirkungen auf die libido. Frauen mit Körperbild Fragen werden wahrscheinlich auch gehemmt werden durch Probleme in diesem Bereich.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.