Was Sind die Symptome von AIDS und Was zu Erwarten ist

Wir alle haben gehört eine Menge Dinge über AIDS, aber was sind die Symptome von AIDS? Diese sind eigentlich verursacht durch die Verschlechterung des Immunsystems und der Verringerung der Anzahl der CD 4+ T-Zellen.

Diese werden als die wichtigsten, wenn es um die Infektion Kämpfer des Immunsystems. In dem moment, wenn HIV in den Körper eindringt, beginnt es zu zerstören diese Zellen.what are the symptoms of AIDS

Was sind die Symptome von AIDS?

Es gibt einige häufige AIDS-Symptome wie Durchfall, der länger als eine Woche, Gedächtnisverlust, neurologische Erkrankungen, depression, Müdigkeit, die Tiefe und unerklärliche, wiederkehrende Fieber und Schwitzen in der Nacht, geschwollene Lymphknoten in der Achselhöhle, Hals oder in der Leistengegend, trockener Husten, Pneumonie, schnelle Gewichts-Verlust, der Flecken von rot, rosa, braune oder VIOLETTE Farbe unter der Haut oder in der Nase, Mund oder Augenlider, und weiße Flecken oder ungewöhnliche Flecken auf der Zunge, im Rachen oder im Mund.

Infektionen mit AIDS verbundenen Symptomen

Da die Menschen, die AIDS haben ein geschwächtes Immunsystem haben, ist es für Sie eher, um Kontakt-Infektionen, bekannt als opportunistische Infektionen. Diese werden verursacht durch die Organismen, die in der Regel nicht die Ursachen der Krankheit zu Menschen mit einem gesunden Immunsystem, aber Sie wirken auf Menschen mit einem geschädigten Immunsystem.

Wie erwähnt war es, die AIDS-Symptome sind verursacht durch die Abnahme der CD4+ T-Zellen.

Die opportunistischen Infektionen bieten einen unterschiedlichen Satz von AIDS-Symptomen, einschließlich Koma, Schwierigkeiten und Schmerzen beim schlucken, Fieber, übelkeit, Erbrechen, Bauchkrämpfe, schwere und lang anhaltende Durchfall, Verlust der Sehkraft, Husten, Kurzatmigkeit, extreme Müdigkeit, psychische Symptome, wie Vergesslichkeit und Verwirrtheit, Krampfanfälle, fehlende Koordination, starke Kopfschmerzen, und auch Gewicht Verlust.

Was sind die Symptome von AIDS bezüglich der opportunistischen Infektionen?

Es gibt zahlreiche opportunistische Infektionen, die wir haben, im Auge zu behalten, und einige von Ihnen beeinflussen das Gehirn, wie cryptoccoccal meningitis. Dies wird verursacht durch eine Hefe-wie Pilz, die in der Regel wirkt sich auf das Gehirn und die Lungen, aber es könnte zeigen Symptome in fast jedem Teil des Körpers. Der Pilz verursacht diese Art von AIDS-Symptome gefunden werden kann in der Boden der ganzen Welt. In der Regel kann es in der Erde gefunden Verunreinigung durch Vogelkot.

HIV-bedingten Enzephalopathie bezieht sich auf eine Krankheit, verändert die Gehirnfunktion oder-Struktur und so, was zu Problemen mit der kognitiven Funktion, des Gedächtnisses und der geistigen Prozesse. Diese Arten von Symptome treten in der Regel, wenn die CD4+ T-Zellzahl unter 50 fällt.

Wenn darüber nachzudenken, was sind die Symptome von AIDS haben wir auch zu berücksichtigen, progressive multifokale leukoenzephalopathie, auch bekannt als PML. Dies ist eine ziemlich seltene Erkrankung des Nervensystems, und es ist verursacht durch das humane polyomavirus. Als Ergebnis der Myelinscheide Abdeckung der Nervenzellen zerstört wird. Die Symptome sind mentale Verschlechterung, Sprech-Störungen, Verlust der Sehkraft und die Unfähigkeit, Bewegungen zu koordinieren.

Es ist sehr wichtig zu wissen, was sind die Symptome von AIDS sind die häufigsten und wie sind Sie zu erkennen für die Informationen in diesem Fall kann ein Lebensretter sein.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.