Was Ist Essen Sucht und Zwanghaftes Überessen?

Nahrung sucht oder Zwanghaftes Überessen ist eine Essstörung, das ist vielleicht weniger gesprochen als andere, wie z.B. Anorexia Nervosa und Bulimia Nervosa, aber das kann einem ein Mensch nur so viel und kann so schädlich für die Gesundheit und das Wohlbefinden als jede andere Essstörung.

Was sind die Symptome der zwanghaften überessen?

Es ist das element des Verlustes der Kontrolle, die charakteristisch für alle Essstörung – in der Regel eine Frau hat eine obsessive oder zwanghaftes Verhältnis zum Essen, dass macht es Ihr unmöglich machte, zu widerstehen, zu Essen und übermäßiges Essen, auch wenn Sie nicht hungrig. Einmal gestartet, ist Sie nicht in der Lage zu Steuern die Menge, die Sie isst, und wird auch weiterhin Essen unkontrolliert, bis Sie unangenehm voll.

Food AddictionIm Gegensatz zu bulimics, diejenigen, die sind süchtig nach Essen beteiligen Sie sich nicht in kompensatorische Verhalten danach, wie Spülung durch Erbrechen oder mit Abführmitteln und so weiter. Aber wie bulimics, was folgt, eine episode oder binging oder übermäßiges Essen ist eine depression, düsteren Stimmungen, Schuldgefühle, selbst-Hass und so weiter.

Frauen, die sind süchtig nach Essen verbringen übermäßig viel Zeit zum denken und Phantasien über Lebensmittel, sondern sind auch in der Regel damit beschäftigt, Gewichtszunahme, Körper-Bild und so weiter.

Das Essen ist sehr oft konsumiert, die im geheimen oder wenn alleine, denn eine Frau ist in der Regel bewusst, dass Ihre Essgewohnheiten sind ungeordnet und Sie fühlt Scham und Schande auf Ihr Verhalten als auch Ihre Unfähigkeit, es zu kontrollieren.

Die sucht kann nicht sein, dass offensichtlich andere, weil ein Lebensmittel-Süchtigen kann in der Regel nicht sehr viel Essen, wenn in der Gesellschaft der anderen oder in der öffentlichkeit.

Frauen mit Nahrung Süchte sind oft übergewichtig oder fettleibig, aber dies ist nicht notwendigerweise der Fall, und viele Süchtige werden oder normales Gewicht oder ist vielleicht nur etwas übergewicht.

Schwankungen in Gewicht, versuchen, verschiedene Diäten erfolglos und ähnliches Verhalten prägt Nahrung sucht. Süchtige neigen auch dazu, sich zurückziehen aus sozialen Kontakten und Aktivitäten, die wegen Ihrer Verlegenheit über Ihr Gewicht sowie Ihre ungeordneten Essen Muster.

Geringes Selbstwertgefühl und schlechte Körperhaltung sind sehr häufige Merkmale der meisten Menschen mit Essstörung und solche mit einem zwanghaften überessen Störung sind nicht anders.

Warum zwanghaftes überessen sollte die Behandlung erhalten,

Ein Grund, warum Frauen sollten behandelt werden, ist die Tatsache, dass wie jede sucht, ist dies schädlich für die körperliche und geistige Gesundheit.

Könnte es dazu führen, abnorme Gewichtszunahme, die können lebensbedrohlich werden. Auch die psychische Gesundheit Auswirkungen der niedrigen Selbstwertgefühl und die gestörte coping-Mechanismen angesprochen werden sollten zügig.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.