Was Ist die Beste ICSI-Behandlung?

Haben Sie jemals gehört, über die ICSI-Behandlung? Es ist ein Verfahren, das manchmal verwendet wird, im Falle der in-vitro-Fertilisation.

Bei diesem Verfahren werden die Spermien injiziert, direkt in das ei. Es kann helfen, im Fall der Männer, die eine niedrige Spermienzahl, denn es sorgt dafür, dass die Spermien tatsächlich erreicht das ei. Dies ist der Grund, warum manchmal ist es im Fall der männlichen Unfruchtbarkeit.

ICSI Treatment

Wie kann die Behandlung helfen?

Es gibt verschiedene Arten von Unfruchtbarkeit Probleme, dass die Behandlung kann helfen, mit. Die häufigsten Probleme dieser Art umfassen eine niedrige Spermienzahl oder-Beweglichkeit, das fehlen von Spermien in der Samenflüssigkeit, abwesend oder beschädigt Samenleiter, Vasektomie, retrograde Ejakulation, immunologische Probleme und andere Probleme, die zu stoppen das ei wird befruchtet.

Jene Männer, die vor Hodenkrebs sollten wirklich die ICSI-Behandlung genannt und für diese könnten Sie fixieren möchten Ihre Samen vor der Behandlung für die spätere Verwendung.

Wie die Behandlung funktioniert?

Die ICSI-Behandlung genannt, ist im Fall von in-vitro-Fertilisation, und so beginnt es mit der Vorbereitung der Verfahren. Zuerst alle Frauen erhalten die Fruchtbarkeit Drogen und dann die Reifen Eizellen werden nicht erhoben.

Während der ICSI-Behandlung die Spermien des Mannes werden ebenfalls erfasst werden. Es ist besser, Spannzange er aus einer Samenprobe, denn es ist weniger invasiv. Dennoch in einigen Fällen ist dies nicht möglich. Eine weitere option ist, um es direkt aus dem Hoden durch eine Biopsie.

Dann der Spezialist injizieren die Samenzellen in die Eizelle der Frau mit Hilfe einer dünnen Nadel. Während der Behandlung genannt ICSI die Eizelle wird natürlich verschlossen, ebenso wie bei natürlicher Befruchtung.

Genau wie im Fall der in-vitro-Befruchtung, wird die Eizelle lassen zu entwickeln, die für ein paar Tage, so dass der embryo übertragen werden in die Gebärmutter der Frau.

Wie effektiv ist es?

Im moment ICSI-Behandlung ist bekannt als eine der effektivsten Fruchtbarkeit Behandlung im Falle der männlichen Unfruchtbarkeit ist, da die Erfolgsquote liegt bei etwa 60%-70%, je nach Qualität der Spermien. Noch nach der übertragung der Eizelle in die Gebärmutter der Erfolg der live-Geburt ist 20%-25%. Dies ist, weil die befruchtete Eizelle muss sich richtig in der Gebärmutter.

Die Risiken der ICSI-Behandlung genannt

Eines der größten Bedenken in Bezug auf die Behandlung ist es, die Gesundheit des Kindes, da in der Regel schlechte Qualität der Spermien verwendet. Dies bedeutet, dass nicht die stärksten Spermien das ei zu befruchten. All dies könnte Ursache angeborene defekte in der baby -.

Wenn es um die ICSI-Behandlung wir haben auch zu berücksichtigen, dass es sich um ein relativ neues Verfahren, und so die langfristigen Effekte auf die Kinder sind noch unbekannt. Die Studien haben nicht gezeigt, erhöht die Chancen, Entwicklungsstörungen, körperliche oder angeborene Probleme im Fall von Kindern, die gezeugt worden auf diese Weise. Du weißt jetzt viel mehr über die Seiten des Verfahren namens ICSI-Behandlung.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.