Was Frauen Wissen Müssen Über Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Die Welt denkt eher an Herz-Kreislauf-Erkrankungen als so etwas wie ein männliches problem, die Frauen müssen nicht befürchten, wie viel. Allerdings, was die Frauen brauchen wissen über Herz-Krankheit ist, dass es ist die Nummer 1 killer von Frauen, und die Frauen müssen so vorsichtig wie Männer.

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind bei Frauen oft falsch diagnostiziert

Viele Frauen und Ihre ärzte sind sich nicht bewusst, dass Herzkrankheit ist die Nummer 1 killer von Frauen. Dies ist, warum Frauen neigen dazu, zu ignorieren Symptome, die Sie fühlen können, und die ärzte neigen dazu, misdiagnose die gleichen Symptome, wie einige andere leiden.

Cardiovascular-DiseasesEs gibt auch die Tatsache, dass Frauen neigen dazu, Herz-Kreislauf-Erkrankungen später im Leben als Männer. Frauen haben auch andere Beschwerden wie Osteoporose, diabetes, übergewicht, arthritis.

Aus diesem Grund sind die Symptome von Herzerkrankungen bei Frauen neigen dazu, sich maskiert und sind nicht als solche anerkannt.

Viele der Symptome, die Frauen erleben können entlassen werden, wie Verdauungsstörungen oder aus der Form.

Ärzte können auch Kreide diese Symptome nach unten, um Angst, statt, was Sie wirklich verursacht.

Weil dieser, das Herz einer Frau Probleme bleiben oft unbekannt und unbehandelt, oft ausufernden und außer Kontrolle bis zu dem Punkt, wo Sie können zu dauerhaften Schäden und sogar zum Tod führen. Für alle diese Gründe, dass Frauen seltener als Männer überleben einen Herzinfarkt.

Wie Sie die Symptome von Herz-Kreislauf-Erkrankungen unterscheiden sich in Frauen

In der Erwägung, dass Männer, die leiden unter dem, was wir leicht erkennen, wie die Symptome von Herz-Probleme, wie Schmerzen in der Brust, die Frauen haben oft keine Schmerzen in der Brust überhaupt. Die Symptome, die Frauen haben, sind oft nicht-spezifische oder diffuse und sehr unterschiedliche Symptome, die traditionell im Zusammenhang mit Herzinfarkten.

Frauen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen neigen dazu, sich beschweren, unerklärliche Müdigkeit oder Kurzatmigkeit. Statt Schmerzen in der Brust, können Sie erleben ein Gefühl von fülle oder Druck im Brustbereich.

Es könnte sein brennendes Gefühl in den Schultern, Arme oder Rücken und Gefühle, die verwechselt werden kann für Verdauungsstörungen.

Herzklopfen, wo der Herzschlag scheint zu schnell oder zu sein scheint unregelmäßige könnte auch zu den Symptomen.

Viele Frauen erleben übelkeit und Erbrechen oder fühlen Sie sich möglicherweise schwindlig oder benommen.

Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Frauen

Fangen Herzerkrankungen in der Zeit, die Frauen brauchen, um bewusst sein, Ihre eigenen Risikofaktoren für die Entwicklung der Krankheit.

Familie Geschichte ist ein Prädiktor für eine Frau das eigene Risiko, einen Herzinfarkt. Wenn Frauen in der Familie haben, einen Herzinfarkt hatten wenn jünger als 60 oder Männer in der Familie haben, einen Herzinfarkt hatten wenn jünger als 50 Jahre alt sind die Gefahr gesagt wird, zu hoch sein.

Rauchen ist ein bedeutender Risikofaktor, und Studien haben gezeigt, dass Frauen, die Rauchen, erleben einen Herzinfarkt, rund 19 Jahre früher, als wenn Sie nicht Rauchen. Andere lifestyle-Faktoren wie Bewegungsmangel und eine ungesunde Ernährung auch eine Frau ein höheres Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Übergewicht oder Fettleibigkeit erhöht auch das Risiko bei den Frauen, vor allem Frauen, die dazu neigen zu tragen eine Menge Gewicht um den Bauch (die Forschung hat gezeigt, dass der Apfel-förmige Frau ist mehr in Gefahr als die birnenförmige Frau).

Gesundheit Bedingungen wie diabetes, hoher Blutdruck (Hypertonie) und hohe Cholesterin-oder Triglyzerid-Spiegel setzen auch die Frau an der höheren Gefahr des habens von Herz-Krankheit.

Stress ist ein weiterer Risikofaktor, dass Frauen anschauen sollte. Längerer oder übermäßiger stress ist ein bekannter Risikofaktor für Herzerkrankungen, da sind andere Faktoren wie soziale Isolierung, psychische Probleme wie Depressionen.

Warum Herz-Kreislauf-Erkrankungen kann mehr gefährlich für die Frauen

Wie wir oben sahen, die Frauen zeigen Anzeichen von Herz-Probleme anders als Männer und, dass Sie sind häufiger diagnostiziert, welche macht die Frauen mehr wahrscheinlich zu sterben an einem Herzinfarkt als Männer.

Jedoch gibt es andere Gründe, dass Frauen ein höheres Risiko, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Frauen neigen oft dazu, zu verharmlosen Ihren eigenen Beschwerden, die Verzögerung zu Beginn der Behandlung. Einige Experten glauben auch, dass die Tatsache, dass Frauen haben ein kleineres Herz und Blutgefäße macht es mehr wahrscheinlich, dass Sie wird leiden bleibende Schäden.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.