• Allgemein
  • 0

Warum Sollte Sie Wissen Alles Über PID-Symptome?

Bevor man über PID-Symptome sollten Sie wissen, dass die PID steht für Becken-entzündliche Krankheit ist eine Infektion der Geschlechtsorgane von Frauen und in der Mehrzahl der Fälle wird die Bedingung wird verursacht durch eine STI. Es kann behandelt werden, schnell und einfach.

Informationen über PID

Das problem ist eine wirklich gemeinsame, auch mehr, die Symptome der PID sind die Ursache für 60% der Frauen unter 45 Jahren zum Besuch einer GP. In der Mehrzahl der Fälle ist die Krankheit verursacht durch eine Infektion, beginnend in den Gebärmutterhals oder in der vagina und breitet sich auf die Gebärmutter, Eileiter oder Eierstöcke.

pid-symptomsDie Symptome der PID könnte chronisch werden und die Schmerzen, die Sie erleben werden könnten persistent. Eine chronische Erkrankung ist bekannt, dass dauert eine lange Zeit, vielleicht sogar bis zum Ende des Lebens des Patienten. PID ist in der Lage, Einfluss auf die Fruchtbarkeit der Frau und Ihrer Lebensqualität.

PID-Symptome

In der Mehrzahl der Fälle Frauen mit dieser Bedingung haben keine Symptome. Wenn Sie nicht haben, diese könnten den Ausfluss mit einem üblen Geruch, unregelmäßige menstruation, Blutungen oder Schmierblutungen zwischen den Perioden oder Perioden, die schwerer oder länger als üblich.

Einige andere Symptome der PID werden könnte, Schmerzen im Beckenbereich, der sich verbreitet, an den Beinen sowie Schmerzen oder ein Gefühl von Unbehagen beim Geschlechtsverkehr, Schmerzen beim Wasserlassen, Erbrechen, übelkeit und Fieber. Einige andere kleinste gemeinsame Symptome können Schüttelfrost, Müdigkeit, erhöhte Krämpfe, Appetitlosigkeit und keine menstruation.

Beachten Sie bezüglich der PID-Symptome, die Sie könnte darauf hindeuten, einige andere Probleme, aber um sicherzustellen, dass Sie sollten besuchen Sie einen Hausarzt oder eine sex-Klinik zu finden, die Quelle des Problems. Sie sollten Hilfe suchen, so bald wie Sie erkennen die Symptome in Zukunft zu vermeiden Komplikationen.

Komplikationen

Wenn die Symptome der PID nicht behandelt wird, gibt es zahlreiche verschiedene Komplikationen, Sie könnten vor.

Unfruchtbarkeit

Dies ist eine der schwerwiegendsten Komplikationen der Erkrankung, und es ist verbunden mit dem Schweregrad der Erkrankung und der Anzahl der Zeiten, die Sie sind davon betroffen.

Eileiterschwangerschaft

Im Falle einer Frau erlebt PID Symptome und geht noch auf Schwanger, die Chancen für eine ektopische Schwangerschaft deutlich erhöht. Die Eileiterschwangerschaft bezieht sich auf die situation, wenn das ei wird befruchtet und implantiert wird außerhalb der Gebärmutter, meist im Eileiter.

Chronischen Becken-Schmerz

In Fall, dass Sie erleben die Symptome der PID und Sie nicht behandeln Sie, dann werden Sie möglicherweise konfrontiert Becken-Schmerz hält lange an.

Ursachen der Krankheit

Wie es vorher schon erwähnt wurde, sind die Symptome in der Regel verursacht durch und STI wie Gonorrhoe oder Chlamydien. Diese Infektionen, die geschlossen werden kann durch Geschlechtsverkehr mit einem partner, der bereits infiziert ist, aber die meisten wahrscheinlich nicht wissen darüber. Diese Frauen sind in Gefahr, die viele Partner oder haben ungeschützten sex.

Es gibt noch viel mehr zu wissen über PID-Symptome, so stellen Sie sicher, dass Sie die Forschung der Sache.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.