Vaginale Rekonstruktion – Was Ist das und Wann Ist Es Erforderlich?

Vaginale Rekonstruktion ist eine Art der rekonstruktiven Chirurgie werden könnte, dass für Korrekturmaßnahmen oder kosmetische Zwecke verwendet. Es ist auch bekannt als Vaginoplasty, die Schaffung einer neovagina oder die Straffung und Verjüngung der vagina und könnte ein-oder ausschließen Verfahren wie Labiaplasty (Umstrukturierung oder Reduzierung der Schamlippen), Hymen-Rekonstruktion und so weiter, die separate, aber Verwandte Verfahren.

Vaginale Verjüngung getan werden kann durch die Verwendung von Gewebe aus dem Körper der Frau aus Bereichen wie Hautlappen, den Schamlippen, die Mundschleimhaut und so weiter. Es gibt verschiedene Arten von Verfahren für die Rekonstruktion der Scheide, wie:

  • Ballon Vaginalplastik, die verwendet einen Katheter zum anlegen einer neovagina.
  • Das Verfahren der Colovaginoplasty schafft eine vagina und Linien durch schneiden entfernt, ein Teil des colon sigmoideum.
  • Die Labia Minora Klappe-Prozedur verwendet die Schamlippen erstellen einer neovagina.
  • Der McIndoe-Technik verwendet, Haut-Transplantationen zu decken, eine Form, die wird dann verwendet, um eine vagina.
  • Eine weitere neuere Technik verwendet die Mundschleimhaut Gewebe Linie die vagina.
  • Die Vecchietti-Verfahren ist in der Lage, eine realistische vagina mit der laparoskopischen Chirurgie.
  • Penile inversion ist die häufigste Art der Operation für Personen, die geboren sind, intersex und möchten, erstellen Sie eine vagina mit Hilfe von vagina-Verjüngung. Die Wilson-Methode ist eine weitere version von penile inversion.

Vaginale Rekonstruktion erfolgt in einer Reihe von verschiedenen Situationen wie–

Wenn ein Individuum geboren wird, intersex

Einige Individuen geboren, mit sehr seichten vaginas, die erfordern chirurgische Rekonstruktion zusammen mit undescended Hoden, die erfordern auch entfernen. Diese Art der Chirurgie kann durchgeführt werden, nach der Pubertät und wenn die körperliche Entwicklung des Menschen abgeschlossen ist.

Einige betroffene Frauen benötigen diese Operation, bei der normalen sex-Leben, aber nicht alle und eine Mehrheit kann mit normalem Sexualleben, ohne die Operation.

Vaginale Atresie

Dies ist der Geburtsfehler, dass die Ergebnisse in Ermangelung einer vagina oder die Verformung einer vagina, so dass es nicht einen funktionellen organ. Dieser Zustand kann sich bekanntlich nur auf die Zeit der Pubertät, wenn der Schmerz und der Mangel der Menstruation zeigen die Abwesenheit von unvollständigen Bildung einer vagina.

Dammverletzungen

Die Geburt kann manchmal dazu führen, die Art von Tränen, die erfordern chirurgische Reparatur durch die Verletzung getan, um den Damm (Bereich zwischen vagina und anus), wenn das baby den Kopf geht durch den Geburtskanal.

Manchmal werden solche Verletzungen können verursacht werden durch trauma erlitten bei einem Unfall, einer straddle-Verletzungen, die durch ein Fahrrad oder dergleichen oder aufgrund von Verletzungen während der Teilnahme in verschiedenen Sportarten.

Sexueller Missbrauch, sexuelle Gewalt, oder die Einfügung eines Fremdkörpers oder einer perforierenden Verletzung mit einem Messer könnte auch dazu führen, die Art von umfangreichen Schäden, die erfordert, dass vaginale Rekonstruktion.

Andere Gründe

Manchmal, wie eine Frau aussieht, dort unten könnte etwas sein, dass Probleme, die Ihr, so dass Ihr Selbstwertgefühl Probleme und auch Probleme mit einem normalen Sexualleben und die Beziehung Fragen.

Solche Fragen geben Anlass zu der Notwendigkeit führen, vaginale Rekonstruktion, Schamlippen-Verkleinerung, hymen-Rekonstruktion, und andere Verfahren.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.