• Allgemein
  • 0

Symptome von Eisenmangel bei Frauen

Frauen neigen dazu, die Symptome von Eisenmangel als Folge der Verlust von Blut in Ihrem Menstruationszyklus, die Unfähigkeit, für die Bereitstellung der erhöhten Anforderungen des weiblichen Körpers für Eisen in der Schwangerschaft und das fehlen einer ausreichenden Menge der Substanz in der Ernährung. Sie sollten beachten, dass Eisen ist ein lebenswichtiges element, das erforderlich ist für die Bildung von Hämoglobin.

Hämoglobin der in den roten Blutkörperchen spielt auch eine entscheidende Rolle für die übertragung von Sauerstoff zu den verschiedenen Regionen Ihres Körpers. Es ist zusätzlich vorhanden in verschiedenen Enzymen, obwohl das element spielt die wichtigste Rolle bei der Herstellung von Hämoglobin.

Symptoms of Iron DeficiencyDies ist, warum es wird empfohlen, für die teenager-Mädchen, schwangere oder stillende Frauen und Frauen in den Wechseljahren zu sich nehmen, ausreichende Mengen von Eisen in der täglichen Ernährung. Einige der Symptome von Eisenmangel sind:

In Teenager-Mädchen

Anderen als den Transport von Sauerstoff, Eisen ist wichtig für die Aufrechterhaltung des Stoffwechsels. Eisen hilft bei der Synthese von DNA, Dopamin oder das Gehirn Chemische und die weißen Blutkörperchen. Die Eisen-Insuffizienz Symptome in teenager-Mädchen gehören:

  • Regelmäßige Infektionen
  • Schwäche der Immunität
  • Verminderte Resistenz gegenüber Krankheiten
  • Mangelnde geklärt zu denken
  • Schlechte Akademische Leistung
  • Niedrige Knochendichte
  • Wunde Zunge
  • Verhaltens-Diskrepanz
  • Betroffene neurologische Entwicklung
  • Beeinflusst Wachstum
  • Rissige Ecken der Mund
  • Schwindel und Benommenheit
  • Verbesserte Reizbarkeit
  • Verwirrung und mangelnde Konzentration
  • Herzklopfen und Schmerzen in der Brust
  • Müdigkeit
  • Müdigkeit
  • Mangel an Energie
  • Schnelles atmen oder Schwierigkeiten beim atmen
  • Spröde und blasse Nägel, Lippen und Haut

In der Erwartung und Stillende Frauen

Die Hälfte des gesamten Blutes in unserem Körper hergestellt wird-in schwangere Frauen. Mehr Eisen ist erforderlich für den wachsenden Fötus, der Gebärmutter und der Plazenta. In der Regel, Frauen können nicht die erforderliche Menge an Eisen und Eisen-Präparate. 50% der schwangeren Mütter leiden unter einem Eisenmangel. Die Symptome von Eisenmangel sind:

  • Kopfschmerzen
  • Blasse Lippen
  • Helle Handflächen
  • Erhöhter Herzschlag
  • Probleme Atem
  • Probleme in Konzentration
  • Verbesserte Reizbarkeit
  • Herzklopfen
  • Blasse und brüchige Nägel
  • Ständige Erschöpfung
  • Zu viel Schwäche
  • Pica

Pica beinhaltet ein verlangen nach Gegenständen, die nicht-Lebensmittel, wie chips von Farbe, ice cubes, Zigarettenkippen, Ton, Papier, Kreide etc. Frauen, die Folgen einer vegetarischen Ernährung entwickeln kann ein Mangel an Eisen durch die fehlende Aufnahme von Fleisch und rotem Fleisch. Aber Gemüse aus Spinat, Rüben, Obst, Brokkoli, grapefruit, äpfel, Bananen, Datteln und Nüsse wie Mandeln und Walnüsse empfohlen.

Frauen In Der Menopause

Etwa 10% der pre-Menopause und 6% der postmenopausalen Frauen leiden an Eisenmangel. Die Symptome umfassen:

  • Probleme beim schlucken
  • Wunde Zunge
  • Wunden in die Aussparungen der Mund
  • Herzrasen
  • Übermäßige Erschöpfung und Schwindel
  • Trockener Mund-und Rachenraum
  • Probleme mit der Atmung, auch bei leichter Anstrengung
  • Blass Aussehen
  • Brüchige Nägel und Haare
  • Ohnmacht
  • Schmerzende Beine, Kopfschmerzen und angina pectoris

Wenn die Anzeichen von Eisenmangel sind ignoriert, wird der Körper erleben eine hungernde von Sauerstoff. Dies kann dazu führen, schwere Bedingungen von Gesundheit wie extreme Müdigkeit, Herzklopfen, Haut Blässe und Atembeschwerden.

Die Empfohlene Diätetische Zulage oder RDA für Frauen über 51 Jahren 8 mg täglich. Frauen im Alter zwischen 19 und 50 Jahren sollten 18 mg Eisen täglich und es ist 27 mg für schwangere Frauen. Die reichen Quellen für Eisen sind angereicherte Getreide, Rosinen, Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte, Geflügel -, Fisch -, Fleisch -, grün-oder Blattgemüse, Nüsse und Samen, Bohnen und Hülsenfrüchte.

Andere als die Abwesenheit von Eisen in Ihrer Ernährung, können Sie erleben einen Mangel an dem Stoff, durch offenkundige Einnahme von Medikamenten wie, wie, parasitäre Infektionen, Hämorrhoiden, Tumoren, chronisch-entzündliche Darmerkrankungen, gastritis und interne Blutungen durch Magen-und Zwölffingerdarmgeschwür. Die Symptome von Eisenmangel können auch auftreten, wenn der Körper nicht in der Lage zu absorbieren die Eisen durch die Ernährung, auch wenn es ist Reich an Eisen.

Der nutzen von Vitamin C ist, dass es verbessert den Prozess der Eisen-absorption und dies ist der Grund, warum die Einnahme von ausreichenden Mengen von Vitamin C ist absolut notwendig, um entsprechende Mengen an Eisen. Dies ist der Grund, warum die Mitglieder der Familie fördern sollte, schwangere und Frauen in den Wechseljahren zu konsumieren eine Diät, die ist geladen mit Eisen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.