Symptome, Diagnose Und Fakten Über Myome

Myome sind Wucherungen in der Gebärmutter einer Frau während Ihrer gebärfähigen Jahren. Diese Wucherungen sind nicht krebsartige und fast nie entwickeln sich zu Krebs. Sie auch kaum zeigen keine Symptome und benötigen keine Behandlung.

Myome sind sehr Häufig, vorkommend in alle 3 von 4 Frauen. Ärzte oft die chance auf Ihre Anwesenheit während einer Becken-Prüfung oder eine Ultraschalluntersuchung.

uterine fibroidsWenn Myome Symptome zeigen, diese sind in der Regel:

  • Extrem starke Menstruationsblutungen
  • Längerer der Menstruation, Blutungen, dauerhafte 7 Tage oder mehr
  • Häufiges Wasserlassen
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
  • Komplikationen während der Schwangerschaft und Arbeit
  • Verstopfung
  • Schwierigkeiten bei der Blasenentleerung oder die ständige Notwendigkeit zu urinieren, obwohl sehr wenig Urin geht
  • Rückenschmerzen
  • Schmerzen in den Beinen

Wenn die Myome in der Gebärmutter hinauswachsen Durchblutung, dies kann zu akuten Schmerzen, aber es wird gehen durch einen natürlichen Tod in den Körper. Allerdings kann dies führen zu weiteren Komplikationen, wie zum Beispiel, wenn überschüssige von degenerierten Myome können wachsen und entwickeln sich in die umliegenden Gewebe und verursacht Fieber und Schmerzen.

Um zu diagnostizieren, wenn man diese Bedingung oder nicht, verschiedene tests, die getan werden können, wie:

  • Ultraschall, um zu produzieren ein Bild, wenn es ein Vorhandensein von Myomen.
  • Magnetic Resonance Imaging (MRI) verwendet, ein Bild zu erzeugen durch die Verwendung von Magneten und Radiowellen, die Scannen den Körper.
  • X-Strahlen verwendet Strahlung, um peer in den Körper.
  • Cat-scan, der verwendet wird, um mehrere x-ray Fotos aus verschiedenen Winkeln, um check für das Vorhandensein von Uterusmyomen.

Wenn die Diagnose positiv ist für Myome, ein Arzt kann oder kann nicht eine Behandlung verschreiben, für die Wucherungen oder Schmerzen verursacht durch Sie.

Gemeinsame Behandlungen umfassen over the counter Schmerzmittel wie ibuprofen zur Linderung von Bauchschmerzen, während Eisenpräparate sind gut für diejenigen, die erfahren sind stark starke Monatsblutung.

Es gibt gewisse Risiko-Faktoren, die eine Frau Anfälligkeit für den Erwerb von Gebärmutter-Myomen, wie:

  • Das auftreten von Myomen in einer Frau zu erhöhen, wie Sie Altern. Dies gilt besonders für die Frauen in Ihren dreißiger und vierziger Jahre, und nach der menopause die Größe der Wucherungen verkleinern kann.
  • Die ethnische Herkunft hat auch eine Wirkung auf das Wachstum von Myomen, denn es hat sich gezeigt, dass Afro-amerikanische Frauen neigen dazu, mehr Fälle von Uterus-Myomen.
  • In der Familie hatten faserartiges Wachstum erhöht auch ein Risiko, vor allem, wenn Ihre Mutter hatte Sie, die erhöht das Risiko drei-fache.
  • Gewicht ist ein weiterer Faktor, denn Studien zeigen, dass übergewichtige Frauen haben drei mal mehr Anfälligkeit für die Entwicklung von Myomen.
  • Diejenigen, die verbrauchen eine Menge von rotem Fleisch in Ihrer Ernährung haben eine höhere chance für die Entwicklung der Myome in der Gebärmutter verglichen, um diejenigen, die zu halten, um eine Ernährung, die Reich an Obst und Blattgemüse.

Auch wenn der Zustand ist nicht tödlich, es kann immer noch Beschwerden verursachen und Rücksprache mit Ihrem Arzt sofort, ist das beste, was Sie tun können.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.