Symptome der Orale HPV-Infektion – die Wahrheit herauszufinden

Wenn man über die Symptome der orale HPV-Infektion haben, sollten Sie wissen, dass HPV ist das virus, das führt zu Gebärmutterhalskrebs und Genitalwarzen.

Es ist auch das virus, das bewirkt, dass Infektionen an der Rückseite des Mundes beeinflussen die Mandeln und der Basis der Zunge.

Wie kann man die orale HPV-Infektion-Symptome?

Spezialisten sagen, dass der wichtigste Weg, die Infektion übertragen wird, ist durch sexuelle Aktivitäten. Es sieht aus wie mehr und mehr Menschen, die oralen sex zu erwerben, Tonsillen HPV-Infektion. Natürlich gibt es einige andere sexuelle Handlungen, durch die Sie erwerben können, die Infektion.

Statistisch gesehen haben Menschen, die mehr sexuelle Partner haben, höhere Chancen, Anzeichen für eine orale HPV-Infektion. Wenn Sie mindestens 20 verschiedene Sexualpartner, Ihre Chancen, infiziert zu erhöhen, um 20%. Raucher haben auch höhere Chancen des seins betroffen als nicht-Raucher, die vor allem den starken Rauchern.

Was sind die Symptome der oralen HPV-Infektion?

Die Wahrheit ist, dass die Mehrheit der betroffenen Personen zeigen keine Symptome. Dies bedeutet, dass Sie kann nicht wissen, dass Sie infiziert sind, bis Sie gehen auf die Infektion an jemand anderen. Wenn Sie die Infektion haben, könnte es dazu führen, oropharyngealem Krebs. Dennoch ist die Mehrheit der infizierten Menschen, die nicht Krebs bekommen, weil die Art der Infektion, die Sie haben, ist nicht im Zusammenhang mit Krebs-Entwicklung.

Orale HPV-Infektion Anzeichen im Fall von Mundkrebs

In der Regel das erste Zeichen, in diesem Fall Probleme mit dem schlucken. Einige andere Symptome sind Bluthusten, Heiserkeit, das scheint nicht zu gehen Weg und haben einen Knoten in der Wange oder im Nacken. Die schlechte Nachricht ist, dass in der Regel sind dies die Zeichen, wenn die Krankheit in einem späten Stadium.

Es gibt einige andere mögliche Symptome der orale HPV-Infektion verbunden sind Krebs. Diese sind mit einem Wunden Hals, mit einer roten oder weißen Flecken auf der Zunge, Taubheitsgefühl der Zunge und Schwellung oder Schmerzen im Kiefer. Dennoch sollten Sie im Hinterkopf behalten, dass, wenn Sie sehen, diese Zeichen, es bedeutet nicht unbedingt, dass Sie Krebs haben.

Diagnose

Wenn Sie sehen, die Anzeichen für orale HPV-Infektion für mehr als zwei Wochen, könnte es Zeit für Sie, um zu sehen, ein Spezialist. Es ist kein test, der Ihnen sagen könnte, dass Sie eine HPV-Infektion im Hals.

In der Mehrzahl der Fälle die Infektion gefunden wird, im Falle von Patienten, die bereits Symptome der orale HPV-Infektion.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.