Stadien von Krebs der Gebärmutter

Krebs der Gebärmutter beinhalten können Endometrium-Krebs und seltene Uterus-Sarkome. Die Auskleidung der Gebärmutter ist bekannt als das endometrium, und somit Gebärmutter-Krebs ist oft bekannt als Endometrium-Krebs.

Uterine Sarkome treten selten auf, so dass ein Prozent der verschiedenen gynäkologischen Krebserkrankungen und weniger als 5% der Gebärmutter-Krebs.

Uterine Sarkome sind eine aggressive form von Krebs, und die Patienten haben weniger als 50% chance zu überleben, auch wenn die Diagnose früh.

In Endometrium-Krebs, Symptome Menopause abnorme Blutungen und können frühzeitig diagnostiziert. Während die überlebensraten sind hoch, der Erfolg der Behandlung beruht auf der phase des Krebs.

Krebs der Gebärmutter – Verschiedene Stufen

Cancer Of The UterusGebärmutterkrebs hat 4 Phasen I, II, III, IV, und manchmal wiederkehrend. Daher, auch nach erfolgreicher Behandlung kann der Krebs zurück. Die höchste Erfolgsquote hängt davon ab, wie früh der Krebs behandelt wird. Wenn die Prognose in einer entwickelten Stufe, der Zustand des Patienten verschlechtern kann.

Die Stadien von Krebs der Gebärmutter verwendet werden, um zu Kennzeichnen, ob und das Ausmaß der Ausbreitung der Krankheit.

Dies hilft beim Verständnis der umfangreichen Natur der Erkrankung und die Chancen einer vollständigen Genesung. Wenn es die erste Stufe, die überlebenschancen sind hoch. Jedoch, dies nicht heißt, dass Frauen in den späteren Phasen haben schlanke überlebensraten. Die Diagnose der Krankheit kann abhängen auf die einzigartigen gesundheitlichen Zustand des Patienten und wie schnell Ihr Körper auf die Behandlung.

  • Phase I: Hier, der Krebs beschränkt sich auf Bereiche der Gebärmutter. Es hat 3 Stufen: IA, IB und IC. In IA, die Bösartigkeit liegt in der Gebärmutterschleimhaut oder endometrium. Bei der IB, der Krebs hat sich verschoben in die Gebärmutter-Muskulatur oder myometrium vom endometrium. Im IC, der Krebs bewegt sich jenseits der Muskelschicht.
  • Stadium II: Dieses Stadium von Gebärmutterkrebs passiert, wenn das Malignom erweitert, soweit der Halswirbelsäule, oder Hals-region der Gebärmutter. Die zervikale region, bietet einen Kanal zwischen der Scheide und der Gebärmutter. Diese Phase hat 2 Teile: IIA und IIB. In IIA, der Krebs wirkt sich auf die Drüsen der Hals-region, während in IIB der Krebs breitet sich auf das Bindegewebe des Gebärmutterhalses.
  • Stadium III: In diesem Stadium der Krebs der Gebärmutter, der Malignität bewegt sich jenseits der zervikalen region, es ist zwar noch eingeschränkt auf den Beckenbereich des Patienten. Das hat 3 sub Kategorien: IIIA, IIIB und IIIC. In Stufe IIIA der Krebs wirkt sich auf die externen Zweig der Gebärmutter Gewebe außerhalb, und die Bauchfell-Membran angrenzend an den Bauch-und Beckenbereich Hohlräume oder diesen. In IIIB, der Krebs breitet sich auf die vagina. In IIIC, die Lymphknoten sind auch betroffen.
  • Stadium IV: Im letzten Stadium, der Krebs gewandert ist außerhalb des Beckens. Es verfügt über 2 Stufen: IVA und IVB. In der IVA, der Krebs breitet sich in die Blase oder Darm, während in der nächsten, über dem Becken.

Wenn der Krebs in der Gebärmutter wiederholt, es entwickelt sich, auch nachdem es behandelt worden ist.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.