• Allgemein
  • 0

Silikon vs Saline Implantate

Silikon und Kochsalzlösung Implantate beziehen sich auf die Brust-Implantate, die verwendet werden von denen, die wollen, erhöhen Ihre Büste Seite oder verbessern wollen, die Form Ihrer Büste. Alle diejenigen, die erwägen, Implantate haben eine Wahl zu treffen zwischen der Kochsalzlösung gefüllte Implantate oder Silikon-gel-gefüllte Implantate.

Es ist wichtig, dass Sie berücksichtigen alle Aspekte dieser zwei Arten von Implantaten, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Unten ist eine Liste von Zeigern, die die Silikon vs Saline Fall und wird Ihnen helfen, eine Entscheidung zu treffen.

silicone vs. saline implants

  • Erstens, sowohl die Implantat-Typen haben eine Silikon-Hülle. Der Unterschied zwischen beiden ist das material im inneren der Silikon-Hülle und die Konsistenz des Materials.
  • Die Kochsalzlösung Implantate, wie der name schon sagt, sind gefüllt mit steriler Salzwasser. Auf der anderen Seite, die Silikon-Implantate sind gefüllt mit einem Silikon-gel oder häufiger ein Kunststoff-gel, das ist eine klebrige und dick flüssig material.
  • Die Implantate unterscheiden sich nicht nur in Bezug auf das verwendete material zu füllen, sondern auch in der Art, wie Sie eingesetzt wird, oder platziert. Die Kochsalzlösung Implantate in position leer und es ist nur einmal, Sie sind im Ort, dass das gesalzene Wasser gefüllt ist, in Sie.

Im Gegensatz zu dieser, die Silikon-Implantate sind bereits ausgefüllt und eingefügt werden, Weg. Die Operation ist abgeschlossen, sobald die pre-gefüllte Implantate sind in position gebracht.

  • Der nächste Punkt der Differenz und der Berücksichtigung von zwischen den beiden Implantat-Typen ist die Konsistenz des verwendeten Materials, Sie zu füllen. Die Konsistenz der Silikon-gel (also die dicken, klebrigen gel) ähnelt dem menschlichen Fett. Aber die Konsistenz des salzhaltigen Wassers ist niedriger und nicht imitieren die Konsistenz von menschlichem Fett.
  • Während einige Frauen sagen, dass die Silikon-Implantate Aussehen und fühlen sich wie Natürliche Brüste, als pro-Experten gibt es nicht viel Unterschied zwischen den beiden. Viele Experten würde vorschlagen, Sie nehmen einen genaueren Blick auf die Implantat-Proben vor der Entscheidung, welcher Implantat-Typ Sie wollen, um zu gehen.
  • Silikon-Brustimplantate sind nur für Frauen über dem Alter von 22 Jahren (einschließlich jene, die sind 22 Jahre alt). Frauen, die jünger als dieses Alter bar kommen nicht-Silikon-Implantate. In diesem Sinne, saline-Implantate sind eine praktikable option für Frauen, die unter oder über 18 Jahre alt sind. Jetzt, während es eine untere Grenze für das Alter der Frauen, die sich die Implantate gemacht, es scheint sich nicht um eine definitive Obergrenze für das Alter.
  • Der nächste Punkt der Betrachtung ist die Ruptur. Wenn die Kochsalzlösung Implantate Bruch, ist die Wirkung fast augenblicklich bemerken und alle von der Salzlösung absorbiert durch den Körper ohne schädliche Auswirkungen. Aber wenn ein Silikon-Implantat Brüche, kann es nicht sofort bemerken, da das Silikon stecken in der Körper-Kapsel/ Kavität in der region. Die Implantate werden jedoch die Form ändern. Jetzt gibt es wieder Argumente und Studien, die vorschlagen, dass die Silikon-Implantate sind schädlich, weil es die möglichen Nebenwirkungen, die zum Abbruch und Silikon freigesetzt werden im Körper, aber nichts schlüssig ist.

In beiden Fällen werden die Hüllen der Implantate werden durch eine Operation entfernt.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.