• Allgemein
  • 0

Reverse Osteoporose Mit Präventiven Maßnahmen!

Osteoporose ist eine Stille Krankheit, charakterisiert durch niedrige Knochenmasse (bone Verdünnung), das führt zu brüchigen Knochen.

So, osteoporotischen Knochen sind anfälliger für Bruch, und es wird ein erhöhtes Risiko für Frakturen der Hüfte, Wirbelsäule und Handgelenk.

Es tritt vor allem bei Frauen nach der menopause. Osteoporose ist so verbreitet, dass die Hälfte aller Frauen bis zum Alter von sechzig sind anfällig für diese Krankheit.

Da es keine Heilung für Osteoporose, ist es gut, sich der Dinge, die können erhöhen Sie Ihre Risiko der Entwicklung dieser Krankheit.

Die vorbeugenden Maßnahmen, um umzukehren Osteoporose sind:Osteoporosis

Stoppen Sie die Pop: Aufnahme von kohlensäurehaltigen Getränken wie alkoholfreie Getränke, Champagner und Mineralwasser entfernen können Kalzium aus Ihren Knochen, weil kohlensäurehaltige Getränke enthalten große Mengen an Phosphaten, die bewirkt, dass mehr Kalzium-Verlust.

Schneiden nach unten auf Protein: übermäßige Aufnahme von protein kann dazu führen, Säure in Ihrem Körper. Diese Säure wiederum bewirkt, dass Kalzium verloren im Urin. Es ist gut, dauert nur zwei bis vier Unzen von magerem protein, dreimal am Tag.

Halten Magensäure: Magensäure ist wichtig zu absorbieren Mineralvorkommen wie Kalzium, magnesium und Zink. Die Blockierung der Magensäure, erhöht wesentlich das Risiko der Entwicklung von Osteoporose.

Reduzieren Koffein: Es ist Tatsache, dass jede Tasse Kaffee machen kann Sie verlieren 150 mg Kalzium im Urin. Also, natürlich koffeinfreie Tees sind eine bessere alternative. Aber wenn Sie wollen, um koffeinhaltigen Kaffee, dann erhöhen Sie Ihre calcium-Zufuhr von 150 mg für jede Tasse Kaffee, den Sie verbrauchen.

Erhalten Sie Die Richtige Marke Von Calcium: Tums ist die schlechteste Quelle für Kalzium. Es enthält Kalzium-Carbonat, das ist ein schlecht absorbiert form von Kalzium, das abnehmen kann die Magensäure noch mehr. Stattdessen lieber die besten Formen von Kalzium, wie calcium Citrat und calcium-Hydroxylapatit.

Jedoch nehmen diese auf nüchternen Magen für eine bessere absorption. Darüber hinaus nehmen Sie nur 500 mg zu einer Zeit.

Erhalten Sie die Sonne: Vitamin D hilft absorbieren calcium und legen Sie es in den Knochen. Sie können vitamin D bei Sonneneinstrahlung. Die Verwendung von Sonnencreme Blöcke über neunzig Prozent des vitamin-D-Produktion. So erhalten mehr vitamin D von der Sonne zu erhöhen und Ihre calcium-absorption und reduziert die Chancen von Osteoporose.

Überprüfen Sie Ihre Hormonspiegel Regelmäßig: Rückgang der Hormonspiegel ist einer der häufigsten Ursachen für Osteoporose. Richtigen Mengen an östrogen, Progesteron, Testosteron und DHEA sind wichtig für Knochen-Wartung. Jedoch zu viel cortisol, insulin und Nebenschilddrüsen Hormone können dazu führen, dass Osteoporose. So überprüfen Sie, Ihr Hormonspiegel regelmäßig, um zu vermeiden Verlust der Knochenmasse.

Ernährung Ändern: Überschüssige Zucker und stärken können erhöhen das Risiko von Osteoporose. Also, „low glycemic index“ – Diät ist am besten, weil die Lebensmittel in dieser Diät nicht erhöhen Blutzucker-oder Insulinspiegel schnell. Niedrigen glykämischen index Lebensmitteln gehören mageres Eiweiß, Bohnen, Gemüse und gute Fette (Nüsse, Oliven, Olivenöl, Fisch, Fischölen, avocados).

Regelmäßige Bewegung: Gewicht tragenden übungen wie laufen, Radfahren und Gewichtheben für mindestens 15-30 Minuten pro Tag kann die Knochendichte zu erhöhen. Selbst -, Boden-übungen wie Bein Aufzüge und sit-ups, arbeiten effektiv bei der Senkung das Risiko von Osteoporose.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.