Probleme Mit Dem Schlafen Während Ihres Menstruationszyklus

Eine Frau zu sein ist manchmal nicht einfach. Eine Frau hat zu gehen durch jeden Monat, was gemeinhin als „women‘ s Fluch“. Diese, laienhaft ausgedrückt, ist der sogenannte „Zyklus“.

Es sei denn, Sie haben den Weg durch die Wechseljahre oder hatten eine Hysterektomie, es gibt keine Möglichkeit zu stoppen Sie Ihre Zeit des Monats kommt zu Besuch. Schlaflosigkeit kann ein großes Anliegen während dieser Zeit.

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie nicht scheinen, um sich auszuruhen. Sie werden wahrscheinlich in der Lage sein, um die Schuld Ihrer Hormone einen großen Teil Ihrer Beschwerden. Während Ihres Menstruationszyklus, werden Ihr Hormonspiegel sind schwankend und wird verursachen, dass die Gründe, die Sie nicht schlafen können.sleeping

Blähungen

Blähungen während Ihres Menstruationszyklus ist sehr unangenehm, und manchmal geben Sie den blues. Wird aufgebläht wird nicht helfen, wenn Sie versuchen, zu schlafen. Möglicherweise werden Sie wälzte sich von Seite zu Seite, versuchen zu bekommen, bequem.

Es wird auch nicht helfen, Sie in diese skinny-jeans, die Sie wollen, zu tragen, aber der Reißverschluss geht nicht bis ganz nach oben. Die Wasser, die Sie halten in Ihrem Körper während Ihres Menstruationszyklus, ist der Schuldige hier. Sie können einige Dinge tun, für Erleichterung.

Ihr Arzt wird in der Lage sein, um Wasser-Pillen verschreiben, die wird, loszuwerden, die Wassereinlagerungen in Ihrem Körper. Wenn Sie nicht möchten, nehmen Sie eine Wasser-Pille, dann haben Sie die Möglichkeit, loszuwerden des Wassers auf Natürliche Weise. Sie müssen sich bewegen, weniger Salz Essen, und Essen Sie kleine Mahlzeiten, enthalten Obst und Gemüse.

Krämpfe

Ein weiterer Grund, die Sie kann nicht schlafen, ist die Krämpfe, die Sie erleben während Ihres Menstruationszyklus. Diese Menstruationsbeschwerden zu haben, sorgen für einen unruhigen Schlaf in der Nacht. Krämpfe passieren wird, in Ihrem unterleib, und manchmal sogar in Ihren Rücken.

Sie können zu einer sehr starken Schmerzen, oder einfach nur ein dumpfer Schmerz, der nicht scheinen zu sinken. Diese Krämpfe in der Regel geschehen, Tage, bevor Sie sogar anfangen, Ihren Menstruationszyklus, aber Sie werden irgendwann aufhören, als Ihre Blutung beginnt sich zu verlangsamen.

Versuchen Sie es mit einem Heizkissen auf den Bauch, wo der Schmerz ist, um eine gewisse Erleichterung. Wenn Sie trinken heiße Schokolade, oder ein anderes warmes Getränk, kann dies auch helfen. Eine andere Lösung ist ibuprofen helfen, die Schmerzen zu reduzieren.

Schwere Blutungen

Sie haben das Gefühl, wie Sie nicht schlafen kann, weil Ihr Menstruationszyklus ist schwerer als üblich. Dies wird dazu führen, dass Sie sich unwohl, und dieses Gefühl allein ist genug, um Sie wach zu Zeiten.

Schwere Blutungen könnten Sie aufwachen in der Nacht, weil Sie fühlen, wie Sie sind überlaufen auf Schlafanzug oder Nachthemd, und sogar auf Ihre Bettwäsche. Das aufstehen in der Nacht ändern Sie Ihr pad oder tampon ist nie Spaß, aber kann notwendig sein, wenn Ihr flow ist sehr schwer.

Die meisten Frauen fürchten diese Zeit des Monats, aber wenn Sie im Hinterkopf behalten, dass dieser Prozess ist eigentlich eine gesunde Sache für den Körper, dann kann es helfen, Sie schlafen ein wenig leichter.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.