PCOS und Gewicht-Verlust – Wie Es zu Erreichen

Die Verbindung zwischen PCOS und Gewichtsverlust ist eine doppelte: Fettleibigkeit oder übergewicht ist ein Risikofaktor für Polycystic Eierstock-Syndrom (PCOS) und es ist auch ein Ergebnis der Störung, weil die Gewichtszunahme im Zusammenhang insulin-Resistenz ist eines der Resultate und Symptome der Erkrankung.

Wie PCOS und Gewicht-Verlust korreliert sind

Nach einigen Schätzungen, mehr als die Hälfte der Frauen mit PCOS fallen in den übergewichtigen Kategorie. Viele Experten empfehlen, dass Gewichtsverlust und lifestyle-änderung ist wohl die effektivste Lösung für die Verwaltung von PCOS und die Kontrolle seiner Auswirkungen.

Pcos and Weight LossAlso in Bezug auf die Auflösung als auch, PCOS ist verbunden mit Gewichtsverlust. Übergewicht erhöht nicht nur PCOS Risiko, aber auch das Risiko von diabetes, Herzerkrankungen, Cholesterin und unregelmäßige Perioden.

Und das Gewicht zu verlieren wird helfen, die Kontrolle Symptome wie Hirsutismus, hormonelle Störungen, verminderter Fruchtbarkeit oder anovulation und Herzerkrankungen Risiko als auch.

Dies ist jedoch viel leichter gesagt als getan, denn Frauen mit PCOS finden Gewichtsverlust schwieriger als unter normalen Umständen.

Viele Frauen mit der Erkrankung finden, dass, egal wie hart Sie versuchen, Sie zu finden, die Pfunde unmöglich von der Stelle zu rühren. Also den Zusammenhang zwischen PCOS und Gewichtsverlust ist Komplex.

Wie können Frauen mit PCOS, Gewicht zu verlieren?

Egal, was short-cut-Lösungen von einigen so genannten Experten und Produkt des Herstellers Versprechen, ist die Tatsache, dass es wirklich keine Wunder-Methode oder-Verknüpfung zu erreichen Gewichtsverlust mit PCOS. Der gute alte gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung sind die wirklich besten Möglichkeiten, darüber zu gehen.

Übung – Regelmäßige Bewegung ist auch deshalb sehr wichtig für PCOS und Gewichtsverlust. Es ist nicht nur die Tatsache, dass übung hilft bei der Gewichtsabnahme Bemühungen; Bewegung hilft auch, indem Sie helfen Frauen mit Insulinresistenz. Die Forschung hat herausgefunden, dass selbst moderate Mengen von Aktivität kann Frauen helfen, senken Sie Ihre insulin-Resistenz.

So sicher sein, wählen Sie Aktivitäten, die angenehmer sind; und die einer Frau mit PCOS ist eher zu bleiben. Betrachten Sie tanzen lernen, oder das erlernen einer neuen Sportart, Beitritt zu einer Gruppe, Wanderer oder Fahrrad-Enthusiasten.

Kohlenhydrat-control – Anstatt sich auf Pasta und Brot und Getreide für Kohlenhydrate, wechseln Sie auf Kohlenhydrate, abgeleitet von unverarbeiteten Lebensmitteln wie Vollkornprodukte, Obst und Gemüse, Bohnen und so weiter. Erhöhung Aufnahme von protein neigt auch dazu, zu helfen, zu verwalten Blutzucker. Die Verringerung der Gesamt-Nahrungsaufnahme (Kalorien insgesamt unabhängig von der Quelle) ist auch wichtig

Die Faustregel in eine Diät für PCOS und Gewicht-Verlust-sollte insgesamt zu verringern, die Aufnahme, die Senkung des Anteils der Kohlenhydrate und ersetzen Sie einfache Kohlenhydrate mit komplexen Kohlenhydrate in der Ernährung.

Diabetes und anderen Medikamenten – Da insulin-Resistenz ist eines der wichtigsten Probleme im Zusammenhang mit dem PCOS und eine, die bekannt ist, geringere Fruchtbarkeit, die Frauen mit PCOS sprechen sollte zu einem Arzt über die Einnahme von diabetes-Medikamente.

Dies kann nicht nur helfen, niedriger Blutzuckerspiegel und niedrigere insulin-Resistenz, möglicherweise aber auch bei der Gewichtsabnahme helfen. So wichtig ist die Diskussion über diesen Aspekt des PCOS und Gewichtsverlust mit dem Arzt, um zu sehen, welche Medikamente verschrieben werden können, für einen bestimmten Fall.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.