• Allgemein
  • 0

Mit Wiederkehrenden Fehlgeburten? Kennen Sie Die Fakten Über Spontane Abtreibung!

Fehlgeburt, auch bekannt als eine spontane Abtreibung, ist ein natürlicher Vorgang, der Ausschluss eines nicht lebensfähig fetus und Plazenta aus der Gebärmutter, bevor Sie das baby hat die Möglichkeit zu überleben außerhalb der Gebärmutter.

Es betrifft eine von vier Frauen. Es ist in der Regel verursacht durch eine chromosomale oder genetische Anomalie in der baby -.

Es wird geschätzt, dass fast jede Frau erlebt mindestens eine Fehlgeburt in Ihre Reproduktion Alter.

Es ist auch festgestellt, dass etwa die Hälfte aller Schwangerschaften führen zu Fehlgeburten.Miscarriage

Die Jüngsten Studien gezeigt, dass die meisten Frauen, die eine Fehlgeburt haben gesunde Schwangerschaften später. Nur 1 bis 2% der Frauen erleben mehr als eine spontane Fehlgeburten nacheinander.

Eine Fehlgeburt ist der Verlust einer Schwangerschaft vor zwanzig-vier Wochen. Das höchste Risiko Zeitraum für spontane Abtreibung ist zwischen 4-6 Wochen. Sobald Sie 8 oder 9 Wochen der Schwangerschaft (wo das baby ‚ s Herzschlag beobachtet auf den scan), wird es nur noch 4-5% Chancen, dass Verlust der Schwangerschaft.

Die Möglichkeit der Fehlgeburt völlig hängt von der Geschwindigkeit der Herzschlag. Es sollte 120-160 Schlägen pro minute. Die Möglichkeit der spontanen Abtreibung reduziert sich dann auf 5-8%, und allmählich abnimmt, Wochen weitergeben.

Die meisten der fetalen Todesfälle erfolgen in den ersten zwölf bis dreizehn Wochen. Manchmal kann man keine Fehlgeburt für einige Wochen nach fetalen stirbt, das ist in der Regel bezeichnet als verpasste Fehlgeburt.

Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass das baby in der Gebärmutter wird auch als „embryo“ bis zu acht Wochen und ‚Fötus‘ nach 8weeks.

Der häufigste Grund für den Verlust der Schwangerschaft ist das Alter. Als Sie älter werden, Ihre Möglichkeit des habens von Fehlgeburten erhöht. Es wird geschätzt, dass die Möglichkeit von Fehlgeburten ist etwa fünfzehn Prozent im Alter von 20-30. Es erhöht sich allmählich nach.

Die anderen Risikofaktoren in der Schwangerschaft-Verlust, zählen Rauchen, sexuell übertragbare Krankheiten, diabetes, Infektionen, Mangel an nahrhaften Lebensmitteln, Alkohol während der Schwangerschaft und hormonellen Ungleichgewicht.

Es ist wichtig zu wissen, dass eine Fehlgeburt passiert nicht mit Geschlechtsverkehr, übung, leichte Verletzungen, emotionale Verstimmungen, und anheben von Kindern oder anderen ziemlich schweren Gegenständen.

Wenn Sie erleben eine wiederkehrende Schwangerschaft-Verlust, dann versuchen zu speichern, die fetalen Gewebe. Jemand kann in der Lage sein, zu prüfen, das Gewebe zu erkennen, die mögliche Ursache für die Fehlgeburt. So, speichern Sie es in einem sterilisierten Behälter oder Kunststoff-Reißverschluss-Tasche.

Jedoch, es gibt einige bekannte Ursachen für häufige Fehlgeburten, die meist aufgrund von chromosomenstörungen, Hormonstörungen, schlechtes Immunsystem, schwere Infektionen und defekte des Uterus.

Es wird dringend empfohlen, durch die ärzte, dass es sollte eine Wartezeit von mindestens drei Monaten zwischen einer Fehlgeburt und der nächsten Schwangerschaft versuchen. Es wird vermieden, in einigen Fällen, in denen Ihr Körper wird bestimmen, Wann es okay ist, wieder Schwanger.

Ihre regelmäßige Menstruation beginnt 4-6 Wochen nach einem Verlust der Schwangerschaft. Wenn Sie planen, Schwanger zu werden wieder besser, haben eine gute Kontrolle über jede Ursache, die in der Regel führt zu einer Fehlgeburt.

Auch, gesunde Lebensmittel zu Essen, nehmen Sie pränatale Vitamine, behandeln Ihre Infektionen, seien Sie vorsichtig bei der Einnahme von Medikamenten, und Ihr Gewicht halten.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.