Hysterektomie – Eine Effektive Behandlung Für Myome

Traditionell ist die effektivste Behandlung für Myome ist die Entfernung der gesamten Gebärmutter in einem chirurgischen Verfahren genannt als Hysterektomie (Hysterektomie Verfahren).

Die meisten ärzte weiter zu empfehlen Hysterektomie als standard-Technik für die Behandlung von Uterusmyomen Tumoren.

Aber, es gibt einige mögliche Nachteile mit Hysterektomie. Sie umfassen:

  • Vollnarkose ist, da zu der Zeit der Chirurgie hat verschiedene Nebenwirkungen und kann zu verschiedenen gesundheitlichen Problemen.
  • Es ist ein zwei-Prozent-Risiko von postoperativen Blutungen, 15-38% Risiko von postoperativen Fieber und 0,5% Risiko von Verletzungen an der nahe gelegenen Beckenbereich.hysterectomy
  • Das auftreten von Herzerkrankungen (Herzerkrankungen bei Frauen) wirft drei Falten in einer prämenopausalen Frau, die Hysterektomie Unterziehen Verfahren.
  • 15-30% der Frauen mit einer Hysterektomie unterzogen wurden, berichtete, dass es verminderte sexuelle Funktion nach der Behandlung und es ist eine erhöhte Inzidenz von Depressionen nach der Operation.

Hysterektomie ist die einzige Behandlung, die hilft, entfernen der Myome komplett. Dauerhafte Entfernung der Gebärmutter notwendig ist, weil die meisten Myome sind an der Gebärmutter.

Hysterektomie wird allgemein als das Verfahren der Wahl für Myome, wenn:

  • Es gibt umfangreiche oder besonders große Tumoren.
  • Die Myome sind, die ein problem mit einigen anderen Organen des Körpers.
  • Die Blutungen aufgrund von Myomen ist sehr belastend (Menorrhagie).

Es gibt zwei Möglichkeiten zur Durchführung der Hysterektomie Verfahren. Die häufigste Methode ist das entfernen der Gebärmutter mit einem Schnitt im Unterbauch.

Die zweite und die weniger verbreitete Methode ist die Entfernung der Gebärmutter mit einem Schnitt in die Oberseite der vagina, wo die Spitze der Scheide ist vernäht. Jede Methode dauert 1-2 Stunden und erfolgt in der Klinik unter Vollnarkose.

Es gibt verschiedene Arten von Hysterektomie. Sie umfassen:

Insgesamt Hysterektomie: Diese Methode entfernt die komplette Gebärmutter zusammen mit Gebärmutterhals. Dies ist die Methode, die am häufigsten bevorzugt.

Zwischensumme Hysterektomie: Diese Methode entfernt nur die Gebärmutter und die Blätter der Zervix an seinem Platz. Wenn Sie diese Methode vorziehen, müssen Sie weiterhin Pap-Abstrich-tests.

Insgesamt Hysterektomie mit einer unilateralen oder bilateralen oopherectomy: Diese Methode entfernt die Gebärmutter, Gebärmutterhals, Eileiter und beide oder einer von den Eierstöcken. Wenn die Eierstöcke nicht entfernt werden, und Sie sind nicht in der Menopause Zustand vor der Prozedur, dann gibt es eine 50% chance, dass Sie gehen durch die Wechseljahre innerhalb von 5 Jahren mit dieser Operation.

Laparoskopische Hysterektomie zur Behandlung von fibroid Tumoren:

Laparoskopische Hysterektomie und entweder entfernen oder verlassen des Gebärmutterhalses kann oft durchgeführt werden, für Frauen, die haben Myomen mit dem Vorteil, weniger Schmerzen, schnellere Genesung, kürzerer Krankenhausaufenthalt im Vergleich zur abdominalen Hysterektomie.

Wenn Sie eine größere Myome, dann bekommst du auch einen großen nutzen aus der laparoskopischen Hysterektomie.

Warum Frauen bevorzugen, die eine Hysterektomie, die Entfernung der Myome?

  • Mit Hysterektomie, die die Wahrscheinlichkeit für die Notwendigkeit der Operation bei Myomen ein zweites mal, ist sehr gering.
  • Dies ist das beste Verfahren für Frauen, die haben mehrere Myomen oder sehr großen Myomen.
  • Dies kann eine gute Wahl für Frauen, die haben Myomen, aber nur, wenn der Fruchtbarkeit (Erhöhung der Fruchtbarkeit) ist nicht von Belang.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.