HIV-Infektion – Ein Schreckliches Virus, Das Zu AIDS Kann Führen, Wenn Vernachlässigt!

Viele von Ihnen könnten sein bewusst von HIV, das menschliche Immunschwäche-virus, die sehr gefährlich und kann führen zu akuten Immunschwäche-virus (AIDS).

Eine HIV-Infektion übertragen wird, hauptsächlich durch sexuelle Kontakte.

Es ist eine virale Infektion, die allmählich schadet Ihrem Körper Immunität.

HIV-Infektion vor allem zerstört die Zellen des Immunsystems und verringert die Fähigkeit Ihres Körpers zur Bekämpfung von Krankheiten, die verursacht werden durch Pilz -, viralen-und bakteriellen Infektionen.HPV infection

Diese furchtbare Infektion kann auch machen Sie Ihren Körper anfälliger für bestimmte Krebsarten und opportunistisch, um bestimmte Infektionen, die Ihr Körper normalerweise widerstehen.

Was sind die anderen negativen Auswirkungen der HIV-Infektion?

HIV-Infektion kann auch dazu führen Sie zu einigen anderen schädlichen Krankheiten wie Lungenkrebs, Herzinfarkt und auch Tuberkulose. Jüngste Studien haben gezeigt, dass Menschen, die mit HIV infiziert Gesicht fast zweimal das Risiko von Herzinfarkt, wenn im Vergleich mit nicht infizierten Patienten.

Tuberkulose und HIV:

Tuberkulose (TB) ist die häufigste Infektion im Zusammenhang mit HIV und den Tod verursacht haben, zu mehreren AIDS-infizierten Menschen. HIV-infiziert zu sein, sind Sie anfälliger für Virus infiziert ist mit TB.

Es ist eine ansteckende Krankheit und betrifft meistens die Lunge des Körpers. Es kann übertragen werden, wenn eine person mit dieser Infektion, Husten oder niesen in Ihrer Nähe. Es ist umso besorgniserregender, als die anderen Infektionen, die verursacht werden durch HIV.

Je nach oben auf die Symptome und die Menge der Viren in Ihrem Blut, die HIV-Infektion entwickelt sich in drei Stufen. Wenn Sie betroffen sind, mit HIV, dann gehen Sie durch diese drei entscheidenden Phasen [die Bestimmung HIV-virus].

Erste Phase (akute retrovirale Syndrom):

Akute retrovirale Syndrom ist eine Erkrankung, die oft zeigt seine Wirkung innerhalb von wenigen Tagen der Infektion. Es ist in der Regel gekennzeichnet durch Fieber, Durchfall, Hautausschlag, Kopfschmerzen, plötzlichen Gewichtsverlust, abdominelle Krämpfe, geschwollene Lymphknoten, und auch Muskel-und Gelenkschmerzen.

Diese Symptome können mild oder sogar schwerer in einigen Fällen. Sie können für die letzten zwei bis drei Wochen nach der Infektion und in der Regel verschwindet auf eigene.

Zweite Phase (chronische Phase):

Manchmal HIV-Infektion zeigt keine Symptome und es dauert Jahre, um zu zeigen, seine Wirkung auf das Immunsystem. Dieses virus wird multipliziert so schnell, dass Ihr Immunsystem verliert seine Fähigkeit, um das virus zu zerstören. Als Ergebnis wird das Immunsystem in Ihrem Körper wird schwach werden.

Die Symptome der HIV-Infektion in diesem Stadium gehören Kurzatmigkeit, Konzentrationsstörungen, trockener Husten, Nachtschweiß, Appetitlosigkeit, Nagel-änderungen, kontinuierliche vaginale Infektion und auch abnormalen pap-test, die Ergebnisse in Gebärmutterhalskrebs.

Drittes Stadium (AIDS):

Dies ist die Letzte Phase der HIV-Infektion, die keine Medikamente zur Behandlung. Nach 12 bis 13 Jahren von den ersten Phasen der HIV-Infektion, AIDS zu entwickeln. AIDS kann verzögert oder verhindert werden können, wenn die ersten Phasen der HIV-Infektion erkannt und behandelt wird.

Es gibt keinen Impfstoff oder Heilung für diese schreckliche Krankheit [AIDS-Behandlung]. Einige hilfreiche Möglichkeiten, durch die Sie verhindern können, dass die Infektion sind

  • Nicht verwenden nicht sterilisierte Nadeln.
  • Wissen über den HIV-status Ihrer Sexualpartner.
  • Nicht Blut Spenden oder andere Organe, wenn Sie HIV-positiv sind.
  • Regelmäßige HIV-tests.
  • Das könnte Dich auch interessieren …

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.