Haben Sie Jemals Gehört, Über Galaktorrhoe? Eine Abnorme Milchigen Ausfluss Aus Ihre Brüste!

Es ist häufiger bei Frauen zu erleben, milchiger Ausfluss aus den Brüsten, während Ihre stillen Phasen.

Aber wenn Sie erleben diese milchigen Ausfluss, obwohl Sie nicht in einer stillen phase, dann ist es etwas, was Sie brauchen, um Bedenken.

Diese abnorme Entladung wird medizinisch auch als Galaktorrhoe und das Auslaufen von Milch kann normal starten, ohne jegliche Anregung oder, wenn Sie beide Ihre Brüste kommen in Kontakt mit einander.

Normalerweise ist dieser Galaktorrhoe können Auswirkungen auf beide Geschlechter, aber am häufigsten sind Frauen betroffen, die mit diesem Zustand von abnormaler Milch Ausfluss aus den Brüsten.galactorrhea

Galaktorrhoe ist nicht als genaue Krankheit, sondern vor allem impliziert eine zugrunde liegende problem für Ihre Gesundheit.

Gibt es einen bestimmten Grund für dieses abnormale Milch Entlastung?

Die genaue Ursache der Galaktorrhoe ist noch unbekannt. Aber die meisten Experten glauben, dass es Häufig die Folge von erhöhten Prolaktin (Hormon, verantwortlich für die Anregung der Milchproduktion) in Ihrem Körper. Prolaktin wird vor allem produziert durch die Hirnanhangdrüse. Diese erbsengroße Drüse, die Gegenwart, an der Basis des Gehirns ist wesentlich verantwortlich für die Sekretion und regulation der verschiedenen Hormone des Körpers.

Also, wenn das funktionieren der Hypophyse stört oder wenn alle nicht-krebsartigen tumor in Ihrem Hypophyse, dann kann es dazu führen Galaktorrhoe.

Bei Frauen Galaktorrhoe ist vor allem im Zusammenhang mit extreme breast stimulation oder als Nebenwirkung bestimmter Medikamente. Auch er kann verursacht werden durch mehrere hypothalamus Störungen. Bei Männern, diese Galaktorrhoe ist in der Regel im Zusammenhang mit erektiler Dysfunktion und auch mit dem Mangel an sexuellem verlangen, das ist hauptsächlich bedingt durch Testosteron-Mangel.

Ist die Galaktorrhoe im Zusammenhang mit Tumoren in der Brust?

In Zeiten, auch bestimmte abnorme Wachstum von tumor oder Knoten in Ihrer Brust ist auch verantwortlich für dieses abnormale Milch Entlastung. Die meisten der Tumoren, die verursachen können Galaktorrhoe sind in der Regel nicht als Krebs, und Sie können leicht behandelt werden mit geeigneten Medikamenten oder sogar eine Operation, abhängig von der Ursache der Galaktorrhoe.

Also, wenn Sie vermuten, dass eine Art von anormalen Klumpen in Ihrer Brust, oder wenn Sie vermuten, dass eine bestimmte Medizin ist verantwortlich für die abnorme Milch Entlastung, dann ist es sehr wichtig für Sie, konsultieren Sie Ihren persönlichen Arzt oder jedem Allgemeinen Arzt, um zu bekommen eine angemessene Diagnose der Krankheit.

Manchmal wird es unmöglich für Ihren Arzt die genaue Ursache für die Galaktorrhoe. Unter solchen Bedingungen, dass dieser anormale Milch Ausfluss aus den Brüsten ist in der Regel bezeichnet als idiopathische Galaktorrhoe.

Oft, es gibt keine Besondere Behandlung für diese Galaktorrhoe und abnormale Milch Entlastung kann schließlich von selbst verschwindet. Bis dahin können Sie bestimmte Richtlinien befolgen, die Ihnen helfen können, um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, erleben milchige Entladung, indem Sie einfach bleiben Weg von der stimulation Ihrer Brüste.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.