Haben Sie Irgendein Problem In Ihrem Normalen Menstruation Zyklus?

Die meisten der Frauen, die eigentlich glücklich schätzen, erleben in der Regel Ihre monatliche Menstruation mühelos mit wenigen oder keinen Bedenken.

Ihre Perioden kann einfach kommen und gehen wie ein Uhrwerk, beginnend und endend an der exakt gleichen Zeit jeden Monat.

Obwohl Sie kann die Ursache für sehr wenig mehr als eine kleine Unannehmlichkeit, die Sie möglicherweise nicht schaffen, viele Komplikationen in Ihrem Leben.

Jedoch, einige von Euch können immer wieder Erfahrung eine Vielzahl von körperlichen oder emotionalen Anzeichen von menstruation, kurz vor oder während Ihrer regelmäßigen monatlichen Perioden.

Von schweren Monatsblutung (Menorrhagie), um verpasste Fristen oder bestimmte unüberschaubar Stimmungsschwankungen zu unterbrechen, Ihr Leben in den großen Möglichkeiten.menstrual cycle

Eine Regelblutung Störung ist tatsächlich bezeichnet ein physisches oder emotionales problem kann vor allem stören mit Ihrem normalen menstruation Zyklus. Durch diese Störungen, können Sie Schmerzen, ungewöhnlich schwere oder leichte Blutungen, verpasste Fristen oder auch verzögerte menarche.

In der Tat, der menstruation Prozess bei Frauen vor allem mit zahlreichen Strukturen und Organe einschließlich Ihrer hypothalamus und Hypophyse. Die meisten Menstruationsbeschwerden können instinktiv erfolgt, wenn bestimmte Gesundheitszustände oder Krankheiten, die in der Regel unterbrechen Sie für eine regelmäßige Funktion des reproduktiven Strukturen und Organe Ihres Körpers.

Einige der häufigsten gesundheitlichen Bedingungen, die vor allem im Zusammenhang mit der regelmäßigen menstruation Prozess sind hier enthalten. Versuchen Sie finden mehr Informationen in Bezug auf alle diese Störungen und geeignete Maßnahmen ergreifen, um zu vermeiden, unerwünschte Bedingungen, die mit Ihnen verbunden sind.

Polycystic Eierstock-Syndrom!

Dies ist eine der häufigsten Störungen der reproduktionsfähigkeit führen, in denen übermäßige Mengen an androgenen produziert werden, indem Sie Ihre Eierstöcke. Polycystic Eierstock-Syndrom (PCOS Behandlung)kann tatsächlich dazu führen Sie zu vielen anderen Arten von zyklusstörungen wie Oligomenorrhoe, polymenorrhea und auch Amenorrhoe.

Für die meisten Frauen leiden mit polycystic Eierstock-Syndrom, diese zyklusstörungen sind eigentlich verursacht durch anovulation oder einfach aufgrund mangelnder Fähigkeit zum Eisprung regelmäßig. Aufgrund der Mangel an richtigen Eisprung Prozess, das PCOS kann erheblich dazu führen, dass viele der Fruchtbarkeit Probleme in Ihrem Leben.

Abnorme uterine Blutungen!

Fast ein in fünf Frauen erleben schwere Blutungen während Ihrer regulären Menstruation. Aufgrund dieser schweren Blutung, ist es ziemlich offensichtlich für Sie zusammengestellt, um Ihr normales Leben Stil zu halten, einfach nur um sich mit den übermäßigen Blutfluss.

Diese abnorme uterine Blutungen ist hauptsächlich bedingt durch hormonelle Ungleichgewichte, strukturelle Anomalien der Gebärmutter und auch durch mehrere andere medizinische Bedingungen in Ihrem Körper.

Menstruationsbeschwerden!

Wie Sie alle wissen, ist es durchaus üblich, dass für jede Frau diese zu erleben Menstruationsbeschwerden, die während oder vor Ihrem regelmäßigen Zeiten, bei einigen oder anderen Punkt in Ihrem gesamten Verlauf des Lebens. Auch für einige von Euch diese Krämpfe können ein Teil Ihrer regelmäßigen Menstruationszyklus.

Aber, wenn der Schmerz ist extrem schmerzhaft und auch hartnäckig ist, dann kann es ein Zeichen für eine zugrunde liegende abnorme heath Zustand. Also, wenn Sie extreme fühlen und auch anhaltende Schmerzen, die während Ihres regelmäßigen Blutungen Tagen, dann wenden Sie sich umgehend an eine effiziente medizinische Versorgung Anbieter.

Die meisten Menstruationsbeschwerden haben eine klare Erläuterungen und einer Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten die Symptome zu verwalten. Wenn Sie wirklich besorgt über Ihre regelmäßige Menstruation, dann versuchen, konsultieren Sie Ihren Gesundheits-provider sofort, um eine bessere Lösung für Ihr problem.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.