Gestations-Diabetes Im Zusammenhang Mit Einem Erhöhten Risiko Von Typ-2-Diabetes

Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes haben ein höheres Risiko der Entwicklung von Typ-II-diabetes, mit fast 20% der Frauen die Entwicklung der Bedingung, innerhalb von 9 Jahren in der Schwangerschaft, fand eine große, Bevölkerung-basierte Studie von 659,000 Frauen, veröffentlicht in der Kanadischen Medical Association Journal.

Die Studie, durchgeführt von einer Gruppe von Forschern von der University of Toronto, Mount Sinai Hospital und das Institute for Clinical and Evaluative Sciences, sah 21,823 Frauen mit der Diagnose Schwangerschaftsdiabetes untersucht und follow-up-Datensätze bis zu 9 Jahren.

Sie fanden, dass die rate an diabetes stieg rasch in den ersten 9 Monaten nach der Lieferung bis zu 9 Jahren.gestational diabetes

„In diese große, Bevölkerung-basierte Studie, fanden wir, dass sich ein diabetes entwickelt, die innerhalb von 9 Jahren nach der index-Schwangerschaft in 18.9% der Frauen mit früheren gestational diabetes; diese rate war viel höher als die rate bei Frauen ohne diabetes (2%),“ Staat Dr. Denice Feig und Mitautoren.

Auch, Sie beachten Sie, dass die rate der Schwangerschafts-diabetes (gestations-diabetes-Diät) in Ontario, der die Studie der Provinz, scheint sich zu erhöhen, und ist mit älteren Mütter.

Leben in Gegenden mit niedrigem Einkommen und in städtischen Gebieten wurden auch Risikofaktoren für Schwangerschaftsdiabetes.

Höhere städtische Statistik „möglicherweise spiegeln die große Zahl von Süd-und Ost-asiatischen und schwarzen Bevölkerung Leben in städtischen Gebieten, die ein höheres Risiko haben, Typ-2-diabetes“, postulierte Dr. Feig und Kollegen.

Lesen Sie mehr Informationen auf ScienceDaily

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.