Gesäßvergrößerung: Alles, was Sie Wissen Müssen

Gesäßvergrößerung oder Hintern-Implantat ist ein chirurgischer Eingriff oder eine Kunststoff-Chirurgie Verfahren, die gewählt ist, indem diejenigen, die wollen, erheben Ihre Hinterteile oder erhöhen Sie seine Größe, Form oder Aussehen. Gesäßvergrößerung wird immer beliebter, aufgrund der Fortschritte in der medizinischen Wissenschaft und wird durch die chirurgische insertion von künstlichen Körper die Implantate in das Gesäß des Patienten zu einer geformten und größeren hinteren Ende.

Diese Behandlung ist in der Regel entschieden sich für diejenigen, die unglücklich mit Ihrer natürlichen butt Größe oder Frauen, die möchten, haben eine Sanduhr-Figur. Die folgenden ist einige weitere Informationen über Gesäßvergrößerung:

buttock augmentationVorteile der Gesäßvergrößerung

Im folgenden sind einige der wichtigsten Vorteile der Gesäßvergrößerung:

  • Gesäßvergrößerung fertig mit po-Implantaten hilft zu verbessern die Form und die Größe des hinteren Ende und hat sich die Verbesserung Ihrer Gesamterscheinung. Diejenigen, die unzufrieden mit Ihrer natürlichen Größe sind diejenigen, für die dieses chirurgische Verfahren kann sehr nützlich sein.
  • Gesäßvergrößerung hilft, erhöhen das Vertrauen Ebene in Männer und Frauen, die flache oder unförmig Hintern. Das Verfahren hilft, um eine perfekt ausgewogene Figur und ein attraktives Aussehen.
  • Einer der wesentlichen Vorteile des Prozesses der butt-augmentation ist, dass die Implantate tragen keine Gefahr der Fett-Resorption und ist völlig sicher zu Unterziehen.
  • Butt-augmentation hat die Fähigkeit zu erreichen, dramatische ästhetische Verbesserung und dies ist ein weiterer wichtiger Vorteil.

Risiken der Gesäßvergrößerung:

Wie bei fast allen chirurgischen Eingriffen, Gesäßvergrößerung auch trägt ein paar Risiken und die folgenden sind einige von Ihnen:

  • Eine der seltenen Komplikationen im Zusammenhang mit der butt-augmentation ist, dass es kann dazu führen, Nerven-oder Muskelschäden. In einigen Fällen kann es auch dazu führen, Blutungen, aber auch dies ist eine seltene Nebenwirkung.
  • Ein weiterer Risikofaktor, der Gesäßvergrößerung ist, dass die po-Implantate verschieben könnte und kann dazu führen, das Gesäß, der asymmetrische look mit einer anderen. Während der Operation werden die Implantate über der Sitzecke um dies zu vermeiden auftreten, aber es kann noch immer passieren, in einigen seltenen Fällen.
  • Der Prozess kann dazu führen, dass einige Schmerzen, weil es umfasst die Dehnung der Gewebe. Die Schmerzen können behandelt werden, durch Medikamente und mit der Zeit verbessert.

Der Prozess der Butt-Augmentation:

Der gesamte Prozess der Gesäßvergrößerung dauert in der Regel über einen Zeitraum von 2-3 Stunden. Der genaue Zeitpunkt kann variieren, abhängig von der Erfahrung des Chirurgen und der Anatomie des Patienten. Die po-Implantate werden durch einen Schnitt oder Einschnitt, die erstellt werden, in der Gesäß-Falte oder an der Stelle, wo die Wange trifft sich mit der Oberschenkel-Rückseite. Dann eine Tasche wie die Struktur ist so angelegt, dass die Implantate gesetzt werden können innen durch den Chirurgen.

Die Implantate platziert werden kann sowohl über oder unter den Muskel im Fall von Männlich und weiblich. Dann die Schnitte oder Einschnitte geschlossen werden, nachdem sichergestellt wurde, dass Implantate und symmetrisch. Nach dem Eingriff werden die Patienten empfohlen, nur mit geringer Intensität arbeitet, für ein paar Tage.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.