• Allgemein
  • 0

Ein Leitfaden für die Pränatale Gesundheit: Ernährung, Bewegung und Mehr

In der nicht allzu Fernen Vergangenheit, die werdenden Mütter nicht zu viele Gedanken um Ernährung und Diät. Da waren Sie für zwei Essen, die meisten dachten, es fein zu werfen Vorsicht in den wind und alles Essen, was Sie wollte, Wann immer Sie wollten. Plus, bis vor kurzem, übung während der Schwangerschaft war ziemlich unerhört. Die werdenden Mütter wurden angewiesen, um sich auszuruhen und vermeiden Sie anstrengende Tätigkeit im Interesse der pränatalen Gesundheit. Doch in den letzten Jahren haben wir gelernt, viel über Schwangerschaft und was es braucht, um sicherzustellen, Gesundheit für Mutter und Kind. Lesen Sie weiter und entdecken Sie Tipps und Ratschläge, genießen eine glückliche, gesunde Schwangerschaft!

Ernährung und Bewegung

Ernährung und körperliche Aktivität sind sehr wichtig während der Schwangerschaft. Ohne ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung, werdende Mütter laufen Gefahr von Komplikationen wie Schwangerschaftsdiabetes, Bluthochdruck, Frühgeburten und vieles mehr. Wenn es um Ernährung, frische, Natürliche Lebensmittel sind empfehlenswert; idealerweise eine pränatale Ernährung sollte aus Obst und Gemüse, angereichert, Vollkornprodukte, mageres Eiweiß und gesunde Fette.

Wie für die pränatale fitness, übung muss nicht anstrengend sein, um wirksam zu werden. In der Tat, milde workouts sind am besten, vor allem für Mütter nicht gewohnt, regelmäßig zu trainieren. Für gesunde Frauen, die nicht als hohes Risiko, walking, schwimmen und prenatal yoga sind große Möglichkeiten.

Beruhigende Schwangerschaft Heißhunger

Schwangerschaft Heißhunger intensiv sein kann, um das Mindeste zu sagen. Für viele Frauen Heißhunger auf seltsame snacks und bizarre Lebensmittel-Kombinationen sind nur par für die Schwangerschaft natürlich. Leider, die meisten Frauen berichten von Heißhunger, die weniger als gesund; zum Beispiel, Eis, fettigen fast-food-und Backwaren sind nur einige der Lebensmittel, die Häufig sehnte sich durch werdende Mütter. Zum Glück, aber es gibt Möglichkeiten, um sich zu beruhigen, diese ungesunde Heißhunger, ohne sich Gedanken über schlechte Ernährung.

Während Heißhunger kann scheinen, wie milde Irritationen, Sie kann die Folge von Nährstoffmangel. Zum Beispiel, Eis-Heißhunger kann der Körper die Möglichkeit der Vermietung eine werdende Mutter wissen, dass Sie sollten erhöhen Sie Ihre Kalziumaufnahme, einfach so ein verlangen nach öligen Pommes kann bedeuten, den Bedarf des Körpers für gesunde Fette. Daher, wenn Sie Heißhunger für ungesunde Lebensmittel Streik, ruhig Sie mit gesunden alternativen. Zum Beispiel, Eis-Heißhunger beruhigt werden kann und mit Joghurt und andere fettarme Milchprodukte, Sehnsüchte nach einem fettigen cheeseburger kann zufrieden sein mit mageren Proteinen und Heißhunger auf Süßigkeiten, kann beruhigt werden, mit frischem Obst und gesunde Vollkornprodukte.

Medikamente

Einige Medikamente sind sicher während der Schwangerschaft, während andere führen können, kann zu schweren Nebenwirkungen. Wenn es um verschreibungspflichtige Medikamente, spricht mit einem Arzt über die Anwendung während der Schwangerschaft unerlässlich ist; für over-the-counter Medikamente, Vermeidung ist in der Regel am besten. Für werdende Mütter, die leiden unter chronischen Rücken-Schmerzen und andere unangenehme Krankheiten, es gibt viele Natürliche Wege, um Beschwerden zu reduzieren. Zum Beispiel, Mahir Reiss, ein Physiotherapeut mit Sitz in San Diego, empfiehlt massage, Akupunktur und andere all-Natürliche Methoden der Behandlung von chronischen Schmerzen im Gegensatz zur Verwendung von verschreibungspflichtigen oder OTC-Schmerz-relievers.

Nahrungsergänzungsmittel

Es ist eine Tatsache, dass Nahrungsergänzungsmittel nicht der Ort, auf eine ausgewogene, gesunde Ernährung; jedoch, viele schwangere Frauen finden, dass immer die empfohlene Ernährung durch Diät allein kann eine Herausforderung sein. Aus diesem Grund werden werdende Mütter sind in der Regel angewiesen, um zu ergänzen Ihre Ernährung mit täglichen pränatale Vitamine. Pränatalen Ergänzungen sind vollgepackt mit Folsäure, Eisen und andere Vitamine und Mineralien, die notwendig für eine gesunde Schwangerschaft.

Da viele Frauen berichten von Symptomen wie übelkeit und Verdauungsbeschwerden nach der Einnahme von pränatalen Ergänzungen, nehmen Sie auf einem vollen Magen oder mit einem Teelöffel Erdnussbutter empfohlen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.