Dos und Don ‚ TS der Ausübung Während der Schwangerschaft

Schwangerschaft ist zweifellos die schönste Zeit im Leben einer Frau und ist eine phase, wenn Ihr Körper verändert sich, um Raum zu machen für das neue Mitglied in Ihr Leben. Während dieser Zeit ist es äußerst wichtig, um eine Menge Aufmerksamkeit zu fitness und Ernährung: so vermeiden Sie jede Art von Komplikationen.

Fitnesstraining ist ein wichtiger Teil des seins passen, aber es gibt einige Sicherheitsregeln zu übung während dieser phase. Die folgenden sind einige der dos und don ‚ TS der Ausübung während der Schwangerschaft:

 dos and don’ts of exercising during pregnancyDie Ausübung Dos Während Der Schwangerschaft

  • Noch spazieren gehen, joggen und laufen in der Schwangerschaft, aber stellen Sie sicher, keiner der es auf einem sehr hohen Intensität, ist aber Moderat in der Geschwindigkeit und Intensität. Zu einer bestimmten Zeit TUN, nur 30 Minuten von diesen Sitzungen.
  • TUN schwimmen, aber stellen Sie sicher, Sie engagieren sich nur in mäßiger oder geringer Intensität schwimmen Training, die nicht länger als 30 Minuten.
  • TUN zurück übungen, wie Rücken-crunches, wie Sie können nicht sicher sein, zu tun, während der Schwangerschaft. Aber TUN stehen Becken verdreht und Lügen auf Ihre Hände und Knie, während Ihre Konzentration bringen Sie Ihren Bauchnabel in Richtung Ihrer Wirbelsäule.
  • MACHEN Sie eine pränatale yoga-Kurs oder eine Pilate s-Klasse während der Schwangerschaft, wie kann es Ihnen helfen, eine gute Ebenen der fitness während dieser phase im Leben.

Die Ausübung Don ‚ TS Während der Schwangerschaft

  • Machen Sie NICHT Gebrauch von schweren gewichten für Sie alle Arten von übungen wie diese können in der Folge zu Verletzungen und Rückenschmerzen.
  • NICHT jede übung beinhaltet ein Prellen oder Rucken Bewegung oder Bewegung während der Schwangerschaft. Während des Dritten Trimesters, auch nur die geringste Rucken Bewegung ist verboten. Was passiert, ist, dass die Hormone, die während des letzten Trimesters, machen den Körper geschmeidiger und Gewichtheben zu dieser Zeit der Schwangerschaft neigt dazu, eine Menge Druck auf den Knochen, die Bänder und die sehnen. Dies kann wiederum machen Sie mehr anfällig für Verletzungen.
  • NICHT jede Art von übung, die erfordert, dass Sie auf dem Rücken liegen, wie dies kann eine Menge stress auf Ihre Wirbelsäule. Aufhören solche übung ab dem zweiten Trimenon ab.
  • Spielen Sie NICHT jede Art von sport die beinhaltet in Kontakt oder erleben den Kontakt mit einer anderen person, wie z.B. basketball etc. Beteiligen Sie sich NICHT in Sportarten, die möglicherweise machen Sie anfälliger für den Verlust Ihrer balance. Das Zentrum der Schwerkraft ist ausgeschaltet, während der Schwangerschaft und tumbling ist ziemlich einfach.
  • Spielen Sie NICHT jeden sport jede körperliche übung, die erfordert, Sie zu drehen oder komprimieren Sie Ihre Wirbelsäule, Oberkörper oder Bauch-Bereich. Alle twisted-yoga-Haltungen sind off limits und so sind gewichtete Kniebeugen, crunches und overhead-Pressen.
  • KEINE übung für mehr als 3-5 Tage in einer Woche, weil der Körper braucht viel Ruhe während dieser Zeit, und es muss Sie erhalten, dass, egal was passiert. Wenn Sie erleben, Schwindel, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Kurzatmigkeit oder Kontraktionen der Gebärmutter, müssen Sie sofort aufhören, Ihr Training und etwas Ruhe. Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, bevor jede körperliche Aktivität.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.