Die vor-und Nachteile der Verzehr von Fisch Während der Schwangerschaft

Gesunde Ernährung während der Schwangerschaft ist von größter Bedeutung wie wir wissen, und Fisch zu Essen, ist gedacht, gut zu sein für schwangere Frauen, für eine Reihe von Gründen – der Fisch ist von guter Qualität protein und enthält zudem wertvolle Omega-3-Fettsäuren, dass sind sehr wertvolle Nährstoffe.

Fish During Pregnancy

In der Tat, die meisten ärzte scheinen sich einig, dass der Verzehr von Fisch während der Schwangerschaft ist eine gute Idee, aber die Art, die Menge und die Häufigkeit des fischverzehrs während der Schwangerschaft scheint eine Frage der Debatte.

Die größte Sorge über den Verzehr von Fisch während der Schwangerschaft, betrifft die hohen quecksilberkonzentrationen in vielen Fisch-und hohe Konzentrationen von Quecksilber bekannt sind, werden im Zusammenhang mit der Geburt Mängel in Bezug auf das Nervensystem des Fötus, wie Lernprobleme, verzögerte Meilensteine, Aufmerksamkeit und Konzentration Probleme und kognitive Insuffizienz.

Auf der einen Seite ist der Vorteil der fetalen Entwicklung des Gehirns, dass Omega-3-Fettsäuren und mageres Eiweiß aus Fisch gewonnen bieten. Und auf der anderen Seite ist das problem der Beschädigung, die die Entwicklung des Gehirns durch den Gehalt an Quecksilber in den Fischen.

Aus diesem Grund werden schwangere Frauen geraten, die von der American Association in Schwangerschaft, nicht Hai, Schwertfisch, König Makrele oder Fliese die Fische für die Dauer dieser 9 Monate, weil Sie bekannt sind, haben höhere Konzentrationen von Quecksilber.

Vielmehr sollten Frauen stick 2 wöchentliche Portionen 6 Unzen Fisch wie Lachs, Garnelen, tilapia und Forellen.

Es ist offensichtlich ein empfindliches Gleichgewicht zu erreichen; die genauen Beträge der Fische und die Art von Fischen, die sicher und wünschenswert, um zu Essen während der Schwangerschaft.

Und einige Experten warnen, dass der Anstieg der Quecksilberbelastung in den Meeren bedeutet, dass Frauen immer mehr Quecksilber, als Sie denken, während andere opine, dass die Vorteile des Verzehrs von Fisch überwiegen die möglichen Risiken und es muss Teil einer gesunden Ernährung.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.