• Allgemein
  • 0

Die Planung Für Die Abdominal-Hysterektomie? Wissen Sie Es Besser, Bevor Sie Das Verfahren!

Die abdominale Hysterektomie ist ein chirurgisches Verfahren, bei dem die Gebärmutter entfernt wird durch einen Einschnitt in den unteren Bauch.

Uterus ist die reproduktiven organ, wo ein baby wächst, wenn Sie eine schwangere.

Die übrigen inneren Geschlechtsorgane sind die Eierstöcke, der Eileiter und des Gebärmutterhalses.

Während dieser Prozedur, die abdominal-Hysterektomie, gibt es eine Möglichkeit, das entfernen einer oder beide Eierstöcke und der Eileiter.

Andere weibliche Organe können auch entfernt werden wenn die Gebärmutter entfernt wird. Mit einer radikalen Hysterektomie, der reproduktiven Organe, wie der Gebärmutterhals, Eierstöcke, Eileiter und Lymphknoten im Becken entfernt werden, zusammen mit dem uterus (Gebärmutter).Abdominal Hysterectomy

Während einer totalen Hysterektomie, gibt es eine Möglichkeit der Entfernung des Gebärmutterhalses, zusammen mit der Gebärmutter, aber keine Eierstöcke oder Eileiter. Jedoch eine Zwischensumme Hysterektomie, entfernt nur die Gebärmutter und die Eierstöcke, Gebärmutterhals, Eileiter-sind alle Links vorhanden.

Eine abdominale Hysterektomie ist die bevorzugte Methode, wenn Sie und Ihr Frauenarzt entscheiden, zu entfernen uterus aus irgendeinem Grund. Hier sind einige Probleme, die behandelt werden kann mit Hysterektomie sind:

Wenn Sie Gebärmutter Krebs, kontinuierlichen Blutung (schwer), die unkontrolliert durch Medizin oder dilatation und Kürettage (D&C), Endometriose [Controlling Endometriose], die nicht reagieren zu anderen Behandlungen, chronische Becken-Schmerz, schlaffe uterus, das Vorhandensein von pre-Krebs oder krebsartigen Zellen oder Gewebe in der Gebärmutter.

Während abdominale Hysterektomie, werden Sie in einer Allgemeinen oder regionalen Anästhesie. Denken Sie daran, eine regionale betäubt nur den Teil Ihres Körpers, während Sie wach bleiben. Es hält Sie frei von Schmerzen während des Eingriffs.

Jedoch eine Vollnarkose entspannt Ihre Muskeln und gibt Ihnen einen tiefen Schlaf. Auch dies verhindert, dass Sie das Gefühl Schmerzen während der abdominalen Hysterektomie.

In der Regel, ein Katheter (kleiner Schlauch) ist eingefügt in die Blase durch die vagina. Der Katheter entwässert die Blase. Auch haben Sie die IV in Ihrem arm, um Ihnen die notwendigen Flüssigkeiten und Medikamente.

In der abdominalen Hysterektomie, wird Ihr Arzt macht einen Einschnitt (Schnitt) in der Bauchwand, zu offenbaren, Bänder und Blutgefäße rund um die Gebärmutter, um Sie zu trennen von der Gebärmutter. Der Schnitt kann horizontal oder vertikal angeordnet sein.

Der Arzt Krawatten aus den Blutgefäßen, so dass Sie zu heilen und Bluten nicht. Jetzt ist es möglich, entfernen die Gebärmutter durch beschneiden an der Spitze der vagina. Eine richtige Pflege genommen wird, so dass kein Loch Links oben in der vagina.

Abdominale Hysterektomie erfordert eine längere Zeit der Heilung, als andere Arten von Verfahren. Allerdings ist es vorteilhaft, eine abdominale Hysterektomie, wie es der Chirurg eine gute Sicht auf die Gebärmutter und andere Organe, die während der Prozedur.

Auf der anderen Seite, gibt es einige Risiken, die mit abdominalen Hysterektomie. Der Schnitt in Ihrem Bauch müssen möglicherweise erneut öffnen, wenn Sie irgendwelche Blutungen, die Blase oder die Röhrchen können verletzt werden, und müssen möglicherweise chirurgische Reparatur, wenn ein Stück des Blutgerinnsels brechen, es kann geben Sie Ihren Blutkreislauf und blockieren eine Arterie in der Lunge; eine Infektion oder eine Blutung kann auftreten.

Wenn Sie finden, die Risiken, informieren Sie sofort Ihren Arzt über Ihre Bedingung!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.