Die Genaue Ursache Für Zervikale Polypen Bleibt Noch Ein Ungelöstes Rätsel!

Zervikale Polypen! Diese finger, wie Wucherungen beginnen in der Regel auf der Oberfläche des Gebärmutterhalses oder der Schleimhaut Drüsen des endozervikale Kanals.

Der Gebärmutterhals ist der untere Teil der Gebärmutter oder der Gebärmutter und es wird oft als der Hals der Gebärmutter. Ihr Arzt kann leicht den Teil des Gebärmutterhalses, wenn Sie einen pap-Abstrich.

Man kann es auch leicht spüren, wenn Sie keine interne Untersuchung durch Ihren persönlichen Arzt oder der Krankenschwester. Also, jede Art von anormales Wachstum in diesem bestimmten Teil Ihrer Gebärmutter leicht identifiziert werden können während Ihr pap-Abstrich oder durch Ihre regelmäßige interne Prüfungen.

cervical polyps

Die Identifizierung dieser zervikalen Polypen ist sehr wichtig, um zu vermeiden, dass viele abnorme reproduktive Gesundheit Bedingungen.

Große zervikale Polypen sind durchaus in der Lage zu produzieren diese besonderen Manifestationen!

Zervikale Polypen sind häufiger bei Jugendlichen und in den Frauen, die erlebt haben, die Schwangerschaft mindestens einmal in Ihrem regelmäßigen Lauf des Lebens. In den meisten Fällen ist es relativ Häufig zu finden, einen einzelnen Polypen. Auch, es gilt als relativ Häufig zu finden, der zwei Polypen zu einer Zeit. Aber, wenn die Oberfläche des Gebärmutterhalses oder der Schleimhaut Drüsen produziert große Polypen, dann erleben Sie diese besonderen Manifestationen in sich.

  • Wenn das Wachstum von Gebärmutterhals-Polypen, die größer ist als die üblichen, dann können Sie erleben, ungewöhnlich schwere Menstruation. Diese Art von Anomalie in der Menstruation ist allgemein bekannt als Menorrhagie.
  • Blutungen zwischen Ihrem normalen Monatsblutung ist auch eine der häufigsten Indikationen der abnorme Wachstum der Polypen auf der Oberfläche des Gebärmutterhalses.
  • Man kann auch erleben schwere Blutungen während Ihrer regulären Menstruationszyklus, durch das insbesondere das Wachstum von Gebärmutterhals-Polypen.
  • Sie können auch erleben Sie ein übelriechender Ausfluss aus Ihrer Scheide, wenn diese abnorme Wachstum ist signifikant assoziiert mit irgendeiner Art von Infektion.

Die genaue Ursache der zervikalen Polypen ist noch unbekannt!

Der genaue Grund für diese Art von abnorme Wachstum an der Oberfläche der Zervix ist immer noch nicht klar verstanden, die von vielen Gesundheitsexperten. Aber die meisten Forscher glauben, dass Sie sind in der Regel mit einer Entzündung oder einer Infektion an der Oberfläche der Zervix.

Zervikale Polypen sind überhaupt nicht im Zusammenhang mit jeder Art von sexuell übertragbaren Krankheiten und auch Sie nicht wesentlich dazu führen Sie zu Krebs [Zervixkarzinom]. In den meisten Fällen, diese zervikale Polypen sind nicht bösartig, aber Sie können in der Regel blockieren den Gebärmutterhals und schließlich wirft viele Komplikationen während der Schwangerschaft.

Also, wenn Sie sich bestätigt, mit der Anwesenheit des zervikalen Polypen, nicht nervös über diese Besondere Bedingung. Es gibt viele Arten von Behandlungen zur Verfügung, die zur Behandlung dieser Polypen. Also, nehmen Sie die kluge Entscheidung Rücksprache mit Ihrem Arzt und treffen Sie geeignete Maßnahmen, zu bleiben Weg von allen Arten von Komplikationen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.