Die Effektive Verwaltung Der Perimenopause – Teil 1

Wir haben gesehen, was die Symptome der perimenopause werden könnte; und zusätzlich zu den biologischen Faktoren, die Anlass zu der Symptome gibt es auch andere soziologische Faktoren, die Einfluss auf die Häufigkeit oder schwere der Symptome.

Um effektiv zu verwalten Perimenopause Symptome, ist es wichtig zu verstehen, dass mehrere Faktoren dazu beitragen:

  • Es ist wahrscheinlich, dass im Alter, wenn Frauen perimenopause Unterziehen, bestimmte wirtschaftliche Veränderungen sind ebenfalls im Gange. Ruhestand könnte etwas sein, das wiegt den Geist auf hinzufügen, um Angst und depression.
  • Es ist in der Regel eine Zeit, als das Leben verändernde Ereignisse, wie ein Alter Elternteil verstorben oder Pflege eines im Alter relativ sein könnte, emotional und körperlich anstrengend.
  • Das leere nest-Syndrom werden könnten, fordert seinen Tribut; eine Frau vermissen, die Ihre Kinder um und finden sich Gefühl weniger beschäftigt werden und nützlich sind, und einsamer.
  • Als Enkel werden geboren, man hat sich anzupassen, neue Nomenklaturen und die Tatsache der Zugehörigkeit zu einer älteren generation.
  • Das wissen, dass eine Frau die fruchtbare Zeit des Lebens beendet ist oder zu Ende geht, kann sich ein Gefühl von Verlust und Enttäuschung.

In der Veranstaltung, die eine Frau benötigt, um vollständig zu verstehen, die änderungen, die im Gange sind in Ihrem Leben und vollständig zu erziehen, sich über die biologischen und emotionalen Veränderungen der perimenopause und der anschließenden menopause.

Verwirrung und Angst über die änderungen sind normal; Sie müssen gelöscht werden, indem die korrekte und klare Informationen. Wie lange die übergangszeit ist, wie zu bewältigen, sind die Dinge, über die Beratung durch einen Arzt oder einen älteren Freund oder verwandten ist wichtig. Die Symptome zu verwalten, die folgenden können hilfreich sein:

  • Melatonin, eine natürlich vorkommende Verbindung in Tieren, Pflanzen und Mikroben ist, gesehen zu werden, nützlich bei der Verwaltung Symptome wie Depressionen. Es ist auch zu sehen, um Hilfe bei der Verbesserung der gonadotropin-Ebene und die Funktion der Schilddrüse. Es ist auch, zur Wiederherstellung der menstruation und der Fruchtbarkeit.
  • Manchmal palliativ-medizinische Therapien gefunden werden, um nützlich bei der Lockerung der mehr schwere Symptome der perimenopause.
  • Hormon-Ersatz-Therapie ist eine option, wenn es unter Beschuss in letzter Zeit für eine Reihe von Gründen. Risiken und nutzen sollten sorgfältig abgewogen werden, und wog bevor Sie sich entscheiden.
  • Antidepressiva verschrieben werden können, in dem Fall, dass eine Frau, die kämpfen mit einer Menge von Angst, depression und sozialer Rückzug.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.