• Allgemein
  • 0

Chirurgische Geburtenkontrolle Optionen

Komplette Abstinenz ist, soll der andere narrensichere Methode der Geburtenkontrolle. Jedoch zahlreiche Geburtenkontrolle Optionen, die verfügbar sind – von hormonellen Verhütungsmitteln gehören die monatliche Pille und die Pille danach, sowie injizierbare Hormone und intrauterine Geräte, die bieten eine nachhaltige Freisetzung bestimmter Hormone, um eine Schwangerschaft zu verhindern.

birth control optionsDarüber hinaus gibt es andere empfängnisverhütende Optionen für Frauen, die vielleicht nicht genau definiert, wie Verhütungsmethoden, da die Preise der zufälligen Schwangerschaft höher sind – der Rhythmus-Methode, Barriere-Methoden wie Diaphragma, Kondom, weibliches Kondom und damit auf weniger zuverlässige Geburtenkontrolle Optionen.

Chirurgische Geburtenkontrolle Optionen sind dauerhafte und weitgehend irreversibel und so sollte nur zurückgegriffen werden, wenn man fest entschlossen, niemals Kinder zu haben oder ist eine option für diejenigen Frauen oder Paare, die Kinder haben und planen nicht mehr.

Nicht nur ist es wichtig zu Bedenken, dass die ständige Formen der Geburtenkontrolle sind irreversibel, es ist auch wichtig zu beachten, dass Sie nicht schützen vor sexuell übertragbaren Krankheiten. Andere Empfängnisverhütung-Optionen wie Kondome und so weiter tun, jedoch bieten diesen Schutz.

Die wichtigsten Geburtenkontrolle Optionen sind –

Tubal Ligation, auch bekannt als „having one‘ s tubes tied“

Der Chirurg oder Geburtshelfer/Gynäkologen, würde in der Regel den Zugriff auf die Eileiter der Frau entweder in Vollnarkose oder regional-Anästhesie. Dies kann durch die Kraft einer herkömmlichen Einschnitt oder kann laparoskopisch durchgeführt werden, und das Verfahren kann alles zwischen 10 und 45 Minuten.

Dann werden die Rohre entweder durchtrennt (Schnitt), oder beschnitten, oder gebunden oder verödet (verbrannt) in der Weise, dass der Eisprung unmöglich. Während einige Verfahren können Umgekehrt werden, dieses gilt als eines der ständigen Methoden der Empfängnisverhütung.

Hysterektomie (vollständige oder teilweise)

Komplette Hysterektomie wird als eine große Operation und sollte nicht ausschließlich als eine Geburtenkontrolle-option. Nach einer Hysterektomie durchgeführt wird, ist es nicht möglich für eine Frau, Schwanger zu werden und dies ist eine vollständig irreversible option der Geburtenkontrolle.

Wenn es eine medizinische Bedingung, die erfordert, dass eine Hysterektomie, dann Geburtenkontrolle kann ein Nebeneffekt, aber die Operation ist nicht empfehlenswert, durchgeführt werden, nur für die Geburtenkontrolle. Eine teilweise Hysterektomie kann lassen Sie die Eierstöcke an Ort und Stelle; oder es kann entfernen Sie nur den oberen Teil der Gebärmutter verlassen des Gebärmutterhalses im Ort.

Vasektomie

Dies kann auch als einer der irreversible chirurgische Geburtenkontrolle-Optionen; diese erfolgt auf Männer. Dieses Verfahren stellt sicher, dass kein Sperma produziert wird, durch die der Mensch, wenn er ejakuliert während des Geschlechtsverkehrs. In dieser operation werden die Samenleiter (die Rohre, die Spermien aus den Hoden in die Harnröhre) geschnitten werden.

Nach der Operation, ein Mann wird empfohlen, zusätzliche Geburtenkontrolle-Optionen für etwa 10 bis 20 Ejakulationen oder bis zu seiner Emissionen gefunden werden, um frei von Spermien.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.