Bauchspeicheldrüse Schmerzen: Was Bewirkt Es?

Wie wir wissen, die Bauchspeicheldrüse ist das organ des Körpers, die eine entscheidende Rädchen in das Verdauungssystem, und es ist diese, reguliert Blutzuckerspiegel des Körpers.

Bauchspeicheldrüse Schmerzen kann die Anzeige eines von mehreren größeren Probleme und manifestieren sich in chronischen Rückenschmerzen.

Bauchspeicheldrüse Schmerzen können verursacht werden durch eine von verschiedenen Bedingungen, wie z.B. Pankreatitis, die Entzündung der Bauchspeicheldrüse oder ein tumor in der Bauchspeicheldrüse.

Pankreatitis ist die häufigste Ursache der Bauchspeicheldrüse Schmerzen und es kann entweder chronisch oder akut, in jedem Fall der Schaden, den es verursachen kann, kann ziemlich umfangreich und Blutungen, Infektionen und permanente Gewebeschäden können die Folge von ihm.back pain

Bauchspeicheldrüse Schmerzen in der Regel manifestiert sich entweder eine scharfe, plötzliche oder schleichende Schmerzen im Oberbauch, die sich durch auf der Rückseite. Das Schlimmste der Bauchspeicheldrüse Schmerz ist in der Regel beobachtet, wenn eine person hat gerade gegessen.

Die Schmerzen könnten durchaus schwere und die Dauer kann sich verlängern, für mehrere Tage. Der Schmerz ist in der Regel stark genug, um sofortige medizinische Behandlung erfordern.

Bauchspeicheldrüse Schmerzen, die verursacht wird durch Pankreatitis [Pancretaic Krebs] könnte auch andere Symptome wie geschwollene oder schmerzende unterleib, Fieber, erhöhter Puls und/oder Gefühle von übelkeit und Erbrechen.

Es kann auch Hinzugefügt werden Komplikationen, wie zu niedrigem Blutdruck und Dehydrierung, die eine person erleiden kann, wie eine Folge von Pankreatitis, und dann kann es auch andere Folgen wie Organversagen.

Herz, Lunge und Nieren, konnte als Folge der Pankreatitis, Zusammenbruch und scheitern. Wenn es Blutung in der Bauchspeicheldrüse, kann eine person sogar sterben und so Pankreas Schmerz ist nie eine Bedingung, um ignoriert zu werden.

Bauchspeicheldrüse Schmerzen und deren Ursachen sind Häufig schwierig zu diagnostizieren und zu lokalisieren, da das Pankreas liegt sehr tief in den Körper; d.h. nicht in der Nähe der Oberfläche.

Allerdings eine der wichtigsten Möglichkeiten, in denen Pankreas-Probleme können erkannt und diagnostiziert, ist durch eine Blut-Analyse. Wenn die Bauchspeicheldrüse betroffen ist, durch eine akute Pankreatitis, die Konzentration bestimmter Enzyme im Blut, wie lipase und amylase sind 300% von dem, was als normal angesehen wird.

Level von anderen Mineralien im Körper, wie Natrium, magnesium, Kalium, Kalzium, Glukose, kann auch verändert werden kann, alarmieren Sie den Arzt, dass es möglicherweise Probleme mit der Bauchspeicheldrüse Schmerzen. Verschiedene tests erforderlich sein können, zu isolieren, die Ursachen der Bauchspeicheldrüse Schmerzen, bevor eine effektive Behandlung ist vorgeschrieben.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.