Alles Über Sexuell Übertragbare Infektionen

Sexuell übertragbare Infektionen, die auch als sexuell übertragbare Krankheiten, Sexuell übertragbaren Krankheiten und Geschlechtskrankheiten sind Krankheiten und Infektionen, die übergeben werden, auf die Menschen sich durch ungeschützten sex – sex ohne Kondom – und durch einige genitalen Kontakt. Es gibt verschiedene Arten von Sexuell übertragbaren Krankheiten, die ein Mensch leiden kann und leider nicht alle haben Symptome und Zeichen.

Chlamydien Keine Symptome Hat

Chlamydien-Infektion ist wahrscheinlich die häufigste Art der STI im Vereinigten Königreich und in der Welt, zusammen mit Gonorrhoe. Dies ist einer von denen, die keine Symptome hat, die für viele, und wenn die Symptome bemerkt werden, sind Sie Häufig die mimik von Infektionen der Harnwege oder Hefe-Infektionen. Die häufigsten Symptome sind ein ungewöhnlicher Ausfluss und Schmerzen beim Wasserlassen.

Sexually Transmitted InfectionsWenn diagnostiziert, das ist eine der sexuell übertragbaren Infektionen, die leicht behandelt werden durch den Einsatz von Antibiotika.

Wenn unbehandelt, wird es zu schweren gesundheitlichen Problemen führen, die auf Sie wirkt langfristig.

Genitale Warzen und Herpes

Dies sind die zwei Bedingungen, die Teil des humanen Papillomvirus und herpes-simplex-virus. Es gibt keine Notwendigkeit, um das eindringen infiziert, die entweder diese und übergeben werden kann, durch berühren oder Mund-Kontakt. Beide Infektionen haben Anzeichen und Symptome, in der Regel die Warzen oder Blasen auf der Haut erscheinen.

Es gibt Behandlungen für Warzen, einschließlich Kryotherapie und Cremes. Herpes haben keine Behandlungen, denn dies ist eine Bedingung, die inaktiv im Körper für den rest Ihres Lebens – Sie werden in der Regel feststellen, dass es auf Ihre Lippen, als coldsores gebildet werden. Antivirale Medikamente können helfen, um die Symptome von herpes.

Tripper Keine Symptome Hat

Eine weitere Infektion, die Häufig keine Symptome von Tripper (Gonorrhoe). Dies ist eine der anderen gängigen sexuell übertragbaren Infektionen, die Menschen beschäftigen sich mit der ganzen Welt und bietet eine Reihe von gesundheitlichen Problemen, wenn es unbehandelt ist, einschließlich, was zu Unfruchtbarkeit. Die gute Nachricht ist, dass dies etwas ist, die behandelt werden können durch den Einsatz von Antibiotika, da es eine bakterielle Infektion ist.

Wenn Symptome erscheinen, Sie nachzuahmen, Chlamydien und Infektionen der Harnwege. Die häufigsten Nebenwirkungen sind Schmerzen beim Wasserlassen und ungewöhnlich und stinkenden Ausfluss.

Gefährlich und Älteren Sexuell Übertragbaren Infektionen

Es gibt viele Infektionen, die seit Jahrzehnten bekannt – einige schon seit Jahrhunderten. Viele von diesen nun haben einige Behandlungen, aber nicht alle von Ihnen tun. Syphilis ist eine der häufigsten Sexuell übertragbaren Krankheiten und ist etwas, das stammt aus so früh wie der 1300er.

Es war allgemein bekannt, wie die Krankheit von Prostituierten und hat drei Stufen der Infektion – die erste Stufe ist, wenn eine person ist sehr ansteckend. Wenn früh gefangen, syphilis behandelt werden können mit dem Einsatz von Antibiotika. Wenn Links, es gibt Zeiten, wenn es führt zu anderen schweren Bedingungen, einschließlich Schlaganfall, Blindheit, Lähmung und sogar Tod.

HIV ist eine andere Infektion, die mit sex, aber es gibt andere Wege, dass diese weitergegeben werden können. HIV beeinträchtigt das Immunsystem und das bedeutet, dass Sie sind nicht in der Lage zur Bekämpfung von Infektionen. Dieser verwandelt sich in AIDS, was bedeutet, dass Sie nicht in der Lage sein zu kämpfen off alles, einschließlich der Erkältung.

Zwar gibt es keine Behandlungen für diese, es gibt Medikamente, die helfen können, zu verhindern, dass das virus aus immer schlimmer. Wenn unbehandelt, Tod bevorsteht, aber in der Regel nicht von der Krankheit – immer mehr Menschen sterben an einer Lungenentzündung.

Filzläuse sind ebenfalls Häufig und sind auch bekannt als Krabben. Diese Läuse sind ähnlich denen, die Sie erhalten können, in die Haare. Sie sind Insekten, die Leben in den Haaren und saugen Blut. Diese verursachen Juckreiz und rote Flecken. Wie Haar, Läuse, ist der einzige Weg, um loszuwerden, der Thesen ist durch die Verwendung von Insektizid-Medizin, die verfügbar ist über den Ladentisch.

Scabies ist sehr ähnlich wie filzläuse. Auch Sie sind Geschöpfe, die wie Milben, die Graben sich in deine Haut. Diese kann auf durch Haut-zu-Haut-Kontakt als auch sexuell, was Sie als sexuell übertragbare Infektionen. Das wichtigste symptom bemerken, ist eine Menge von Juckreiz als die Milben unter der Haut erhalten. Die einzige Behandlung ist durch den Einsatz von Insektiziden.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.