• Allgemein
  • 0

Adenomyosis FAQs

Was Ist Adenomyose?

Adenomyosis ist bekannt als „Endometriose des uterus“. Dies ist eine gutartige Erkrankung, und es nicht verursachen Krebs. In der Regel diese Krankheit wirkt sich auf der hinteren Seite der Gebärmutter.

Die Endometrium-Zellen geben Sie tief in das myometrium. Wenn dieser Zustand Auftritt, wird die Gebärmutter immer größer wird, in der Regel das doppelte der normalen Größe und wird sehr hart. Adenomyosis ist diffus oder lokalisiert auf den konkreten Bereich.

Adenomyosis

Wer wird betroffen sein durch die adenomyose?

Nur durch die Durchführung der Biopsie der Gebärmutter Wände, dieser Zustand kann mit 100% Sicherheit diagnostiziert. 8-62% der Frauen, die hysterectomies können erleben diesen Zustand. 12% der Frauen, die adenomyose auch bekommen Endometriose in anderen Bereichen wie der Eierstöcke, Becken-Wand und der Eileiter. Auch diese Erkrankung kann dazu führen, Unfruchtbarkeit. Wenn adenomyosis Ursachen der weiblichen Unfruchtbarkeit, es tritt auch bei Frauen, die bereits Kinder haben.

Was sind die Bedingungen, die Sie stellen müssen, wenn Sie Erfahrung Adenomyose?

Adenomyosis ist nicht im Zusammenhang mit Symptomen. Am häufigsten eine Frau mit diesem Zustand treten die Symptome wie schwere, verlängerte oder starke Blutungen während der menstruation und Perioden mit starken Schmerzen. Abhängig von der schwere der Krankheit und Ihre Ebenen eindringen in die Gebärmutter Wände, die Höhe der Krämpfe und Blutungen variiert.

Wie man die diagnose adenomyose?

Es ist schwierig zu bestimmen, die genaue Diagnose für diesen Zustand als andere Bedingungen wie Myome und abnormale Blutungen führen gleichen Symptome.

Gynäkologische Untersuchung: gynäkologische Untersuchung kann nur ausgesetzt werden, eine normale oder leicht aufgeblasen Gebärmutter einer sehr festen zarten Gebärmutter wird das doppelte der normalen Größe.

MRT: mal An, das Verfahren unterscheiden kann, Adenomyosis von Myom Klumpen. Aber, für dieses Verfahren, müssen Sie konsultieren Sie einen erfahrenen Arzt und radiologe.

Transvaginale Ultraschall: Dieser test auch nicht geben, der insbesondere Angaben über den Zustand.

Die Gewebe-Diagnose: Das ist eine genaue Methode für die Diagnose Adenomyosis. Wenn der Arzt den Verdacht, dass die Diagnose vor, Laparoskopie, zusammen mit einer langen Nadel Biopsie durchgeführt werden kann. In dieser Methode wird eine lange Nadel wird in die Rückseite der Gebärmutter, um zu sammeln eine Gewebeprobe. Dieses Verfahren kann auch verwendet werden, wenn die Myome entfernt werden.

Wie die Kontrolle Adenomyose?

Adenomyose ist durch die überschüssige Produktion von östrogen. Einfügen von Progesteron in Ihrem Körper kann helfen, behandeln die Bedingung. Für eine schwangere Frau, produziert der Körper große Mengen von natürlichem Progesteron, wodurch Adenomyose besser. Nach der menopause, Ihr Zustand wird zur Normalität.

Die Lösung für Adenomyose ist zu vermeiden, xenoöstrogenen, die bewirken, dass die überschüssige Produktion von östrogen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.