Abrufen von Informationen Über die Arten der Empfängnisverhütung

Wenn das denken über die Arten der Empfängnisverhütung sollten Sie wissen, dass es verschiedene Methoden.

Einige von Ihnen werden verhindern, dass Sie immer Schwanger, während andere auch schützen Sie vor sexuell übertragbaren Krankheiten.

Abstinenz als Verhütungsmittel geben

Dies bedeutet, dass Sie freiwillig unterlassen, Geschlechtsverkehr. Dies ist der einzige Weg, um sicher zu sein, dass Sie nicht Schwanger werden oder dass Sie nicht betroffen sein, die von jeder Art von sexuell übertragbaren Krankheit. Allerdings sollte man beachten, dass dies bedeutet, dass nicht mit jeder Art von Geschlechtsverkehr.

Natürliche Familienplanung

types-of-contraceptionDies ist eine spezielle Art der Empfängnisverhütung. In diesem Fall gibt es keine Medikamente oder Geräte verwendet.

Tatsächlich ist die Methode stützt sich auf die Funktionen des Körpers, die Natürliche und auf die Berechnung von Eisprung und Zyklus.

Die wichtigsten Funktionen umfassen die Messung der Körpertemperatur und die Beobachtung der Veränderungen des Schleims im Gebärmutterhals.

Wenn Sie mit dieser eine der Arten der Empfängnisverhütung es bedeutet, dass Sie haben, es zu unterlassen, die sex für 7-10 Tage während Ihres Eisprungs.

Es gibt unzählige Frauen, die diese Methode zu verwenden und während Ihres Eisprungs bevorzugen Sie eine andere Methode verwenden, um sicherzustellen, dass Sie nicht Schwanger werden.

Barriere-Methoden

Diese Empfängnisverhütung Methoden umfassen die Verwendung von chemischen oder physikalischen Barrieren, die gemeint sind, um zu verhindern, dass Samenzellen befruchten das ei.

Einige dieser Methoden wirken durch die Verhinderung der befruchteten Eizelle aus immer implantiert, die die Auskleidung der Gebärmutter.

Männliches Kondom

Dies ist eine der häufigsten verwendeten Arten der Empfängnisverhütung. Es ist eigentlich ein Rohr aus Kunststoff oder latex,, die auf den penis platziert. Es sollte auf den erigierten penis vor dem eindringen Auftritt. Der Vorteil der Methode ist die Verfügbarkeit und der Tatsache, dass es preiswert ist.

Female condom

Diese Methode der Empfängnisverhütung ist so etwas wie das männliche Kondom. Es ist eine Tasche aus Polyurethan mit flexiblen Ringen an den enden. Dies ist in der Regel platziert in der vagina vor dem Geschlechtsverkehr. Die Tasche ist gedacht, um decken den vaginalen Kanal, Zervix und der unmittelbaren Umgebung der vagina.

Spermizide

Wie der name schon sagt, im Falle dieser eine der Arten der Empfängnisverhütung sind diese verschiedenen Arten von Chemikalien, die dazu bestimmt sind, zu töten Spermien. Sie sind erhältlich in verschiedenen Formen, wie Gelee, Schaum, vaginalzäpfchen, und schäumende Tabletten. Sie sind zwar komfortabel zu bedienen, Sie sind nicht sehr effizient.

Membran

Wenn Sie möchten, verwenden Sie diese Methode der Empfängnisverhütung sollten Sie wissen, dass es eine Kuppel aus weichem Gummi. Dieser Gummi wird durch einen flexiblen ring. Es ist gefüllt mit spermicidal Gelee oder Creme. Es muss eingefügt werden in die vagina über den Gebärmutterhals. Es sollte nicht in mehr als 3 Stunden vor dem Geschlechtsverkehr.

Jetzt wissen Sie mehr über die verschiedenen Arten der Empfängnisverhütung. Lesen Sie mehr auf http://www.womenhealthzone.com/womens-reproductive-health/birth-control/types-of-contraception/

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.